Apfel-Topfen-Nocken mit Mohn

on

Zutaten
für 2 Personen als Hauptspeise,
für 4 Personen als Nachspeise:
250 g Topfen
70 g Mehl
50 g Grieß
30 g süße Brösel (z. B. von Biskotten)
1 Prise Salz
2 Eier
50 g Butter
30 g Zucker
Zitronenschale
Zitronensaft
3 Äpfel (450 g)
150 g Mohn, gemahlen
80 g Butter
Staubzucker

Zubereitung:

  •  Weiche Butter mit Zucker und Eier cremig rühren, dann mit Topfen, Mehl, Grieß, Brösel, Salz, Zitrone vermischen.
  • Die Äpfel schälen und grob raspeln, gut unterrühren und Teig ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  • In einem großen Topf Wasser aufkochen und die Nocken (mit Hilfe eines Löffels vom weichen Teig formen) einlegen und ca. 10 Minuten auf kleinerer Hitze köcheln lassen – danach herausnehmen und gut auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • Butter in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und den Mohn einrühren, von der Platte nehmen, die Nockerl im Mohn wälzen, mit Staubzucker bestreuen.

 Dazu passt:

  • Fein gewürztes Apfelmus
  • Vanillesauce
  • Apfel-Mostschaum-Sauce
  • Himbeer-Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.