Apfelknödel mit Mostsauce

Apfelknödel mit Mostsauce

500 g geschälte, gewürfelte Äpfel in
50 g Butter dünsten
80 g Zucker, etwas Zimt, gemahlene Nelke und Piment zufügen.

100 g (süße) Brösel
80 g geriebene Nüsse
50 g Butter
vermischen und in einer beschichteten Pfanne sanft rösten
60 g Rosinen (optional) hinzufügen.

Beide Massen zusammenrühren und Knödelchen formen.

Klassische in Mehl, Ei und Brösel panieren und in Öl (ich nehme Öl+Butterschmalz) herausbacken.

Für die Mostsauce:
400 ml Most
240 g Zucker
3 Nelken
1 Stück Zimtrinde
Orangen- und Zitronenschale von Biofrüchten
1 – 2 Zacken von einem Sternanis
aufkochen und ca. 1/4 Stunde ohne Köcheln ziehen lassen.
Dann die Gewürze entfernen.
200 ml Most
4 Eier
2 TL Maizena
verrühren und in den nochmals aufkochenden Most einrühren.
Ca. 2 Minuten ordentlich unter Rühren köcheln lassen.

Die Apfelknödel und die Mostsauce mit Früchten und Nüssen dekorieren und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.