Apfelnockerl

on

Zutaten für 10 große Nocken:

200 g Äpfel grob geraffelt (ca. 2 mittelgroße Äpfel)
100 g Weißbrot (ca. 2 Semmeln) in sehr kleine Würfelchen geschnitten
20 g geröstete Mandelblättchen
1 Ei
30 g Zucker
8 EL Milch, lauwarm
1 Päckchen Vanillezucker
½ TL Zimt, gemahlen
Panade:
1 Ei mit etwas Milch oder Sahne verquirlt
Semmelbrösel
Öl zum Herausbacken
etwas Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und auf der groben Raffel reiben.
  • Weißbrot bzw. Semmel in dünne Scheiben und dann in kleine Würfelchen schneiden.
  • Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und mit den Fingern etwas zerreiben.
  • Alle Zutaten miteinander vermischen und die Masse mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Anschließend mit feuchten Händen Nocken formen, diese im Ei und anschließend in den Semmelbröseln wenden.
  • Im Öl goldgelb herausbacken.
  • Mit Staubzucker bestreuen.

 

Dazu schmecken sehr gut ein Apfelkaramell oder karamellisierte Apfelspalten oder ein Fruchtmus oder ein gutes Vanille-Eis…..frisches Obst der Saison…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.