Berglinsengemüse mit Rösti aus rohen Kartoffeln

on

Zutaten
für 4 Personen:
Rösti
5 – 7 Kartoffeln, fest kochende Sorte, geschält und an der groben Raffel gerieben
1 mittelgroße Zwiebel
Salz, Pfeffer
1 EL Butterschmalz

Berglinsengemüse
1 kleine Zwiebel oder 2 Frühlingszwiebeln mit Grün
3 – 4 Knoblauchzehen, feinst gewürfelt
½ Chilischote, feinst gewürfelt
1 Stück Ingwer, feinst gewürfelt
3 Karotten, geschält und fein gewürfelt
1 Stück von der Sellerieknolle, geschält und fein gewürfelt
1 rote Spitzpaprika
3 – 4 Stängel Petersilie
125 g Berglinsen
150 ml Brühe oder Suppe oder Wasser
Salz, Pfeffer
Eventuell etwas Suppenwürze wenn nötig
optional: 1 – 2 EL Apfelbalsamico oder Zitronenschale
1 TL Butterschmalz

Zubereitung:

  • Für das Rösti die geraffelten Kartoffeln gut mit dem fein geschnittenen Zwiebel, Salz (nicht sparen, Kartoffeln schlucken viel Salz) und Pfeffer vermengen.
  • Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne heiß werden lassen, Rösti schön gleichmäßig darauf verteilen, Platte zurückschalten und braun anbraten.
  • Dann auf einen Teller gleiten lassen, Pfanne darüberstülpen und mit dem Teller die helle Seite nach unten in die Pfanne geben. Die zweite Seite ebenfalls langsam schön knusprig und braun werden lassen. Sobald die Rückseite auch braun ist, immer wieder mittels Teller das Rösti wenden. Das Ganze braucht ca. 25 Minuten bis die Kartoffel durchgebacken ist.
  • Für das Linsengemüse die Linsen in einem Sieb unter laufendem Wasser waschen und abtropfen lassen.
  • Butterschmalz heiß werden lassen, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Chili darin anschwitzen.
  • Dann das Gemüse zugeben und mitrösten.
  • Nun die gewaschenen Linsen dazu, alles würzen und mit Flüssigkeit aufgießen.
  • Zudecken und 50 Minuten auf leiser Flamme köcheln lassen.
  • Zum Schluss noch 1 – 2 EL guten Apfel-Balsamico-Essig dazufügen oder geriebene Bio-Zitronenschale für die Frische.
Berglinsengemüse und Rösti

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.