Mandel-Himbeer-Spritzgebäck

Zutaten:150 g weiche Butter70 g Staubzucker½ TL Vanille-Extrakt1 Prise Salz2 Eigelb oder 1 Ei½ EL Rum45 g Mandeln, gemahlen200 g Mehl T 480 (D: 405)200 g Zartbitterkuvertüre zum TunkenHimbeermarmelade zum Füllen Zubereitung: Backblech mit Backpapier auslegen und einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle vorbereiten. Die weiche Butter mit Staubzucker, Vanilleextrakt und Salz gut schaumig rühren. Nacheinander…

Espresso-Orangen-Pralinen

Zutaten für ca. 80 Stück:340 g Nougat400 g Marzipan½ Vanilleschote (Mark)140 g Staubzucker6 EL Irish Coffee Likör 3 EL Instant-Kaffee-Pulver1 EL geriebene Orangenschale300 g weiße Kuvertüre120 g Zartbitterkuvertüre Zubereitung: Marzipan an der groben Raffel reiben. Irish Coffee Likör mit dem Instant-Kaffee-Pulver gut verrühren und mit Vanillemark, Staubzucker, Orangenschale zum Marzipan hinzufügen. Alles gut verkneten, zu…

Eierlikör-Kugeln

Zutaten für ca. 40 Stück:200 g weiße Kuvertüre1 EL selbst gemachten Vanillezucker16 g Butter140 ml Eierlikör130 g KokosflockenÜberzug: dunkle KuvertüreZiselierung: weiße Kuvertüre Zubereitung: Kuvertüre, Vanillezucker und Butter über Dampf erwärmen Eierlikör und Kokosflocken vermischen und ca. 15 – 20 Minuten ziehen lassen. Beides zusammen gut vermischen und auskühlen lassen. Gleichmäßige Kugeln formen. Gut durchkühlen und…

Maroni-Pralinen

Zutaten für ca. 60 Stück:400 g Maronipüree160 g Kochschokolade, gerieben80 g weiche Butter160 g Staubzucker1 Fläschchen Rumaroma  Zubereitung: Alle Zutaten mit einander gut vermischen und 1 Stunde kalt stellen. Anschließend gleichmäßige Kugeln formen. Kalt stellen. Dann in Schokostreusel wälzen (alternativ ginge auch Kakao, Schokoladeplättchen usw.) Kühl und dunkel lagern.

Kokosschnitten

Zutaten für 1 Blech: Mürbteig:300 g Mehl, glatt (Type 480, D: 405)200 g Butter, weich100 g StaubzuckerZitronenschale ½  Bio-Zitrone1 EigelbBelag 1:MarmeladeBelag 2:200 g Eiweiß250 g Staubzucker200 g Kokosflocken, fein50 g MehlSaft 1 Bio-ZitroneSchale ½ Bio-Zitrone Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Auf die Größe des Backbleches ausrollen und auf ein Backpapier möglichst mit…

Sacherherzen

Zutaten für ca. 50 StückFür den Teig:200 g Mehl, Type 480 (D: 405)15 g Kakaopulver150 g Mandeln, gemahlen125 g Staubzucker1 Vanilleschote, Mark1 Prise Salz2 Eigelb2 TL Rum175 g weiche  Butter Für den Belag: Marzipanschicht:200 g  Aprikosenmarmelade, püriert1 Orange, unbehandelt, die Schale2 EL Orangensaft300 g Marzipan-Rohmasse150 g Staubzucker Für die Glasur:125 ml Sahne50 g Honig30 g Butter150 g Kuvertüre, Halbbitter Für die Dekoration:100 g  weiße Kuvertüre Mehl und Kakao…

Nuss-Mokka-Krapferl

Zutaten für ca. 60 Stück Oberteile:75 g weiche Butter75 g Rohrohrzucker, gekuttert zu feinerer Konsistenz1 Ei165 g Mehl, glatt (Type 480, D: 405)1 Msp. Backpulver45 g geriebene, geröstete Haselnüsse1 EL Kaffee-Instant-Pulveraußerdem: geriebene geröstete Haselnüsse zum Wälzenca. 60 Stück gehäutete geröstete HaselnüsseZutaten für ca. 60 Stück Unterteile:300 g Mehl, glatt (Type 480, D: 405)200 g Butter,…

Marillen-Punsch-Törtchen

Zutaten:Fülle:200 g getrocknete Marillen4 EL Marillenschnaps100 g Nüsse nach Wahl (ich habe geröstete Haselnüsse genommen)100 ml Sahne150 g weiße Schokolade (Kuvertüre)40 g Staubzucker2 EL Kuchen-Brösel oder Abschnitte von Kuchen und zerbrochenen Keksen1 Msp. Zimt1 Msp. der abgeriebenen Schale Bio-ZitroneKekse-Mürbteig:300 g Mehl200 g Butter100 g StaubzuckerVanillezuckerSchale einer halben Bio-ZitroneFinish:Rohmarzipanetwas Gelee oder MarmeladePunschglasurdunkle Kuvertüre zum Verzieren sowie…

Marillenbissen

Zutaten für ca. 80 – 90 Stück:400 g getrocknete Marillen8 EL Marillenschnaps200 g weiße Kuvertüre100 ml Sahne80 g Staubzucker100 g Haselnüsse gemahlen und geröstet100 g geröstete Mandelblättchen zerkleinertzum Wälzen: Kokosette Zubereitung: Am Vorabend die Marillen sehr klein schneiden oder durch den Fleischwolf drehen. Anschließend mit dem Marillenschnaps vermischen und über Nacht marinieren. Sahne und weiße…

Maronistangerl

Zutaten für ca. 110 Stück:240 g Butter, weich160 g Staubzucker120 g selbst gemachten Vanillezucker1 Prise Salz1 Ei1 Eigelb500 g Maronipüree260 g Mehl, glatt (Type 480, D: 405)zum Füllen: Sauerkirschmarmelade, alternativ eine andere säuerliche Marmeladezum Tunken: dunkle Kuvertüre Zubereitung: Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz gut und hell aufschlagen. Ei mit Eigelb verquirlen und nach und…

Nuss-Mohn-Kugeln

Zutaten für ca. 80 – 90 Stück:240 g Dörrzwetschken8 EL Rum250 ml Sahne150 g StaubzuckerZitronenschale 1 Bio-Zitrone2 Msp. Zimt160 g Haselnüsse, gerieben140 g Mohn, gerieben2 EL Brotbrösel (oder Kuchenbrösel)Weiße Kuvertüre zum Überziehengrob geschrotete und geröstete Haselnüsse zum Wälzen Zubereitung: Die Dörrzwetschken sehr klein schneiden und im Rum über Nacht einweichen. Sahne erhitzen, Zucker, Zitronenschale, Zimt,…

Pistazienkekse

Zutaten für ca. 100 Stück:600 g Mehl glatt (Type 480, D: 405)400 g Butter, weich160 g Staubzucker150 g geriebene Mandeln2 EigelbVanillezucker oder Vanillepastezum Füllen: Pistaziencreme (im Handel im Glas erhältlich)Glasur: 200 g Staubzucker1 EL Stärke1 EiweißZitronensaft (besser: ätherisches Zitronenöl) Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten und diesen in Haushaltsfolie eingewickelt über Nacht…

Orangenblüten

Zutaten für ca. 55 Stück: 280 g Mehl, glatt (Type 480, D: 405)200 g Butter, weich100 g Staubzucker100 g geschälte, geriebene Mandeln1 EigelbVanillezuckerOrangenschale 1 Bio-OrangeFülle:Orangenmarmelade ohne Zesten Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten, in Haushaltsfolie wickeln  und diesen über Nacht kühl lagern. Ausrollen auf 3 mm Stärke und mit einem Blumenausstecher mit und…

Französisches Walnusskonfekt

Zutaten für ca. 40 Stück: Keks:400 g Mehl, glatt200 g Staubzucker200 g Butter, weich165 g Walnüsse, gerieben1 Msp. Kardamom1 Ei1 Prise Salz1 EL Rum Füllung:Ausgerolltes Rohmarzipan mit Rum und Staubzucker verfeinertJohannisbeergelee oder Mirabellengelee Verzierung:Dunkle KuvertüreWalnusshälften Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten. In Folie wickeln und über Nacht durchziehen lassen. Auf 3 mm…

Mohnkonfekt gefüllt

Zutaten:Keksteig:420 g Mehl, glatt (Type 480, D: 405)375 g Butter, weich210 g Staubzucker190 g Mohn, gemahlen20 g Haselnüsse, gemahlenVanillezucker2 EidotterCreme:150 g weiche Butter75 g Staubzucker5 Blatt Gelatine100 ml Zitronensaft3 Tropfen ätherisches Zitronenöl (biologisch)weitere Füllung:Himbeer-Gelee oder FruchtmarkDekor:Vanilleglasurgefriergetrocknete Himbeeren Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten. Diesen in Haushaltsfolie wickeln und über Nacht kühl lagern….

Berner Nusstaschen

Aus folgenden Zutaten einen Teig herstellenTeig und Fülle sollte mindestens 1 Std oder 1 Tag (oder Nacht) in die Kühle rasten Teig: 300 g Mehl200 g Butter225 g Zucker1 Ei1 P Vanillezucker Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zu bereiten und diesen in Folie eingewickelt über Nacht kühl lagern.Den Backofen auf 160 Grad Heißluft oder…

Elisabeth-Törtchen

Über die Nacht gut anziehen und trocknen lassen und anschließend mit dunkler Kuvertüre überziehen. Nochmals trocknen lassen und dann Verzieren oder noch in nassem Zustand ein Dekor anbringen.

Erdnuss-Feigen-Drillinge

Zutaten für ca. 90 Stück: Mürbteig:450 g Mehl glatt, Type 480 (D: 405)200 g Butter, weich120 g Staubzucker2 Eier1 DotterFüllung:Feigenmarmelade püriertBelag:ErdnussbutterErdnuss-Hälften, geröstetGlasur:200 g helle Schokolade-Glasur100 g dunkle Schokolade-Glasur3 EL Kakaobutter Zubereitung: Mürbteig rasch zubereiten, in Haushaltsfolie wickeln und über Nacht oder mindestens 1 Stunde rasten lassen. Auf 3 mm Stärke ausrollen und dreiblättrige Blüten oder…

Ischler Konfekt

Zutaten für ca. 110 Stück:Kekse:540 g Mehl, glatt (Type 480, D: 405)420 g Butter420 g Nüsse210 g ZuckerZitronenschale 1 Bio-ZitroneFüllung Boden:210 ml Sahne300 g Vollmilch-Schokolade150 g Zartbitter-Schokolade300 g Haselnusskrokant150 g Haselnüsse fein gemahlenFüllung Deckel:1/2 Glas Williamsbirnen-MarmeladeGlasur:300 g Zartbitter-KuvertüreVerzierung:100 g Vollmilch-Kuvertüre für die Streifen Zubereitung: Für die Kekse aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten,…

Rumtörtchen

Zutaten für ca. 100 Stück: Kekse:340 g Mehl, glatt190 g Staubzucker2 gehäufte EL Vanillezucker1 Ei1 Eidotter150 g Butter, weich75 g Walnüsse, gemahlen30 g Back-Kakao3 – 4 EL Rum 80 % oder 1 Fl. Rum-Aroma Fülle 1:200 g Marzipanrohmasse100 g Staubzucker1 EL Vanillezucker60 ml Rum 80 % Fülle 2:1 kleines Glas Zwetschkenmarmelade½ Stamperl Rum Glasur:250 g…

Steirer Schiffchen

Zutaten:400 g Mehl140 g geröstete und geriebene Kürbiskerne260 g Butter2 Dotter1 Ei200 g Staubzucker2 Vanillezucker1 Prise Salz1 Messerspitze ZimtCreme:wie im Rezept Mandel-Nougat-RingeGlasur:weiße Kuvertüre2 Tropfen Kürbiskernöl Zubereitung: Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.Auskühlen lassen und anschließend mahlen.Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zubereiten und mindestens 1 Stunde, besser noch über Nacht rasten lassen.Ausrollen auf…

Mandel-Nougat-Ringe

Zutaten:Keksteig:375 g Mehl, glatt (Type 480, in D: 405)150 g Staubzucker1 EL Vanillezucker90 g geriebene Mandeln75 g Butter3 Eidotteraußerdem:1 Eiweiß1 EL Staubzuckergeröstete zerbröselte MandelblättchenStaubzucker zum BestreuenCreme:100 ml Sahne150 g Nussnougat50 g Schokolade200 g Butter, weich, zimmerwarm!!!100 g Staubzucker Zubereitung: Vorbereitungen am Vortag:Keksteig: Aus den oben angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. Diesen in Haushaltsfolie wickeln und…

Dirndl-Kissen

Die Kornelkirschenmarmelade ist hier der Namensgeber meiner Eigenkreation. Wir haben einen Kornelkirschenbaum und die Marmelade davon zu machen ist ziemlich mühsam, da bei dieser Frucht fast gleichviel Stein wie Fruchtfleisch anfällt. Sie schmeckt wunderbar nach Kirsche und ist wesentlich säuerlicher als die Sauerkirsche. In Innerösterreich wird die Kornelkirsche als „Dirndl“ bezeichnet. Zutaten für ca. 180…

Rumkugeln

Zutaten:für die Masse:375 g Schokolade, gerieben125 ml SahneSchale von einer Bio-Orange100 g geriebene Haselnüsse125 ml RumZum Wälzen:Kokosette oder Schokoladenplättchen oder Schokostreuseloder Kakao Zubereitung: Sahne aufkochen lassen, fein abgeriebene Orangenschale zufügen Zur geriebenen Schokolade hinzufügen und gut durchrühren Rum und die geriebenen Haselnüsse einmengen und gut durchkühlen lassen. Kugel formen und in Kokosette oder anderem Wälzen….

Eierlikör-Pralinen

Zutaten:50 g Butter, weich20 g Staubzucker125 ml Eierlikör200 g weiße Schokolade, sanft geschmolzen180 g Kokosette Zubereitung: Weiche Butter mit dem Staubzucker cremig schlagen, bis der Zucker sind vollständig aufgelöst hat. Schlückchenweise den Eierlikör hinzufügen. Nun die erweichte weiße Schokolade hinzufügen und einmixen. Kokosette einrühren Durchkühlen lassen und Kugeln formen. Beliebig verzieren

Berliner Brot

Zutaten für 1 Backblech:250 g Zucker250 g Zuckerrübensirup (z. B. Grafschafter Goldsaft)2 EL Kakaopulver1 Prise Salz2 TL Zimt2 TL Lebkuchengewürz1 Prise Nelke, gemahlen4 große Eier500 g Mehl, gesiebt2 TL Backpulver600 g Haselnüsse Zucker, Zuckerrübensirup sowie die nächsten 6 Zutaten mit dem Mixer so lange gut verrühren, bis eine helle Masse entsteht und der Zucker nicht…

Punsch-Ecken

Zutaten:Teig:200 g Mehl130 g Butter, weich80 g Zucker1 Vanillezucker1 Prise Salz1 EL Kakao1 EiFülle:100 ml heiße Milch60 g Zucker200 g Haselnüsse1 Stamperl Rum (80%)Glasur:200 g Staubzucker, gesiebt1 – 2 Tropfen Ölrote Lebensmittelfarbe1/2 Fläschchen Rum-Aromaetwas heiß gemachten Rum (ca. 1/2 Stamperl) Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Über Nacht in Folie eingewickelt kühl lagern….

Mangoblüten

Teig:300 g Mehl95 g Mandeln, geschält, gemahlen175 g Zucker1 Prise SalzZitronenschale1 Dotter205 g Butter, weichFüllung:300 g weiße Kuvertüre65 g SahneZitronenschale (1/2 Zitrone)40 g Mango-Sirup60 g Butter, weich Verzierung:dunkle Kuvertüreoder:Glasur aus Staubzuckermit Mangosaft Zubereitung:Vorbereitungen am Vortag: Zuerst für die Creme die Kuvertüre zerkleinern. Sahne erhitzen und die Kuvertüre unter ständigem Rühren sanft darin schmelzen (Platte ausschalten)….

Holdersternli

Zutaten für ca. 120 Stück:Teig:480 g Mehl255 g Butter, weich90 g Zucker1 Ei2 EL helles Holundergelee(ersatzweise Sirup)Füllung:400 g Rohmarzipan1 Glas Holundergelee aus BeerenGlasur:StaubzuckerSaft einer Limette Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und in Haushaltsfolie über Nacht kühl stellen. Den Teig portionsweise zwischen zwei Dauerbackfolien auf 2 mm Stärke auswalken, Sterne mit Loch und…

Kokoskuppeln

Zutaten für ca. 85 Stück: Für den Mürbteig: 200 g Butter sehr weich80 g Backzucker1 P. Bourbon-Vanillezucker1 Prise Salz1 Eidotter300 g glattes MehlKokosbusserl: 4 Eiklar300 g feiner Kristallzucker (Backzucker)150 g Staubzucker, gesiebt200 g Kokosflocken, feine!!!1 EL ZitronensaftKokos-Mokka-Creme: 250 g Kokosfett (Ceres), weich50 g dunkle Schokolade (geschmolzen)50 g Staubzucker1 EL Löskaffee1-2 EL Wasser.Außerdem: 400 g Kuvertüre…

Nougat-Karten

Zutaten für ca. 90 Stück:Teig:300 g Butter, weich125 g Backzucker125 g Nüsse, geröstet und gerieben300 g Mehl, glatt1/2 TL Zimt1 P. Vanillezucker1 Prise SalzFüll-Creme:100 g Butter, sehr weich100 g Staubzucker150 g Nussnougat, erweichtÜberzug:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Mürbteig aus den angegebenen Zutaten zubereiten und über Nacht in Haushaltsfolie gewickelt kühlstellen. Teig 2 mm dünn auswalken, ausstechen und…

Willi-Zimtbirnen

Diese Kreation ist deshalb entstanden, weil meine Freundin Monika mir eine wunderbare Williams-Christ-Birnen-Marmelade geschenkt hat, die köstlich schmeckt und eine super Kombination zu einem schokoladigen Kekslein bildet. Danke an Monika für die tolle Füllung! Zutaten:350 g Mehl50 g geschälte geriebene Mandeln80 g Zucker2 Eigelb1 Ei220 g Butter, weich30 g geriebene Schokolade1 TL Zimt1 Prise SalzFüllung:Williamsbirnen-Marmelade,…

Schwarzwald-Törtchen

Zutaten für ca. 80 Stück:Teig:300 g Mehl T 480 oder 550150 g Butter120 g Staubzucker oder Backzucker1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker45 g geriebene dunkle Schokolade1 EidotterFüllung Creme:200 ml Sahne40 g Zucker185 g dunkle Schokolade55 g Butter1 Fläschen RumaromaFüllung Marmelade:150 g Sauerkirsch-MarmeladeGlasieren:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Für den Mürbteig die angegebenen Zutaten zusammenkneten und in Haushaltsfolie über Nacht kühl lagern….

Ischler

Zutaten für ca. 70 Stück(sehr kleine Form)400 g Mehl Type 480 oder 550250 g Butter150 g Zucker (Backzucker oder Staubzucker)200 geschälte und geriebene Mandeln2 Eidotter oder 1 Ei Zubereitung: Mürbteig aus den angegebenen Zutaten herstellen und ca. 1 Nacht oder länger kühl rasten lassen. Portionsweise ausrollen und jeweils Böden und Deckel ausstechen.  Bei 160 Grad…

Mandelhörnchen

Marzipan-Makronenmasse:2 Eiklar (Größe M)150 g gesiebter Staubzucker1 Pck. Bourbon-Vanillezucker200 g geschälte und gemahlene Mandeln100 g Marzipanrohmasse (kein Modelliermarzipan!!!!)1 EL ZitronensaftZum Wälzen:2 Eiweiß50 g – 100 g Mandelblättchen, in einer beschichteten  Pfanne ohne Zugabe von Fett hellbraun geröstet und anschließend geschrotet, damit sie nicht all zu groß sind. Zubereitung: Für die Masse alle Zutaten der Reihe…

Kakao-Tonkabohne-Spritzgebäck

Zutaten für ca. 50 Stück(je nach Größe)250 g Butter, sehr weich150 g Staubzucker oder Backzucker2 Eier300 g Mehl, glatt15 g Stärke20 g Kakao1 1/2 Tonkabohnen fein geriebenje nach Festigkeit des Teigesmit 2 – 3 EL Milch justierenFüllen:Glühwein-Geleewer dies nicht hat, nimmt Sauerkirschen-Marmelade,Verzieren:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Die sehr weiche Butter mit dem Staubzucker ca. 10 Minuten mixen,…

Walnussringe

Zutaten für ca. 60 Stück: Teig:260 g Mehl180 g Butter, weich90 g Back- oder Staubzucker70 g Walnüsse oder Mandeln (geschält und gerieben)1 EidotterZum Bestreichen und Bestreuen:1 Eiweißfein gehackte Walnüsse Zum Füllen:Birnen-Kornelkirschen-Marmelade, püriert   Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und über Nacht eingewickelt in Haushaltsfolie in der Kühle ruhen lassen. Teig portionsweise auf 2…

Bienenstich-Kekse

Rezept bitte bis zu Ende durchlesen!Das Plätzchen ist etwas für Geduldige und dafür muss man sich wirklich Zeit lassen – aber es lohnt sich! Für ca. 100 Stück:Zutaten Mürbteig:375 g Mehl, glatt190 g Zucker1 Vanillezucker190 g Butter1 EiZitronenschaleBelag:45 g Butter45 g Zucker2 EL Honig3 EL Sahne120 g gehobelte Mandeln (evtl. geröstet)Füllung:180 g weiße Kuvertüre120 g…

Kürbiskern-Tütchen

Zutaten Mürbteig:250 – 270 g Mehl (Masse anschauen und dann justieren)70 g Staubzucker1 Vanillezucker120 g Butter, weich2 Dotter2 EL SauerrahmZutaten Fülle:2 Eiweiß70 g Staubzucker, gesiebt1 TL Zimt200 g Kürbiskerne, geröstet, geriebenTunkmasse:Dunkle Kuvertüre Zubereitung: Aus den angeführten Zutaten rasch einen Mürbteig kneten. In Haushaltsfolie wickeln und kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit die Kürbiskerne in einer…

Lebkuchen

Für ca. 5 Backbleche:250 g Roggenmehl, eher hell250 g Weizenmehl, glatt2 EL Lebkuchengewürz1 TL Natron100 g Rübensirup (z. B. Grafschafter Goldsaft)Oder: 100 g Rohrohrzucker, fein gemahlen50 g Butter, weich225 g Honig2 EierEtwas Wasser (ca. 150 ml) Zubereitung: Alle trockenen Zutaten miteinander mischen und in die Rührschüssel geben. Eier mit Rübensirup, Honig, etwas Wasser (nicht gleich…

Nuss-Kaffee-Krapferl

Krapferl:250 g weiche Butter90 g Backzucker1 Vanillezucker1 geriebene Tonkabohne2 Eier1 Prise Salz235 g Mehl150 g Haselnüsse, geröstet und gerieben4 EL MilchCreme:300 g weiße Schokolade4 EL Sahne8 EL starken Espresso Zubereitung: Günstig ist, wenn man einen Tag früher die Creme anfertigt.  Dafür die weiße Schokolade, Sahne und den (nicht mehr heißen sondern abgekühlten) Espresso zusammen in…

Passionsfrucht-Stangerl

Spritzmasse:220 g weiche Butter80 g Staubzucker, gesiebt1 EL Vanillepaste1 Prise Salz200 g Mehl100 g Mandeln oder Nüsse nach Wahl Creme:300 g weiße Schokolade1 EL Butter4 – 5 EL Passionsfruchtsirup Dekor:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Günstig ist, wenn man einen Tag früher die Creme anfertigt.  Die Zutaten dafür sollten alle Zimmertemperatur haben! Dafür die weiße Schokolade, weiche Butter…

Wickelkinder

Zutaten für ca. 50 StückMürbteig:200 g Mehl200 g Butter, weich50 g Back- oder Staubzucker3 EL Sahne1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker1 Prise SalzFülle:90 ml Milch100 g Zucker30 g Butter150 g Walnüsse70 g Kokosraspel1 Eiklar1 Stamperl RumZimtZum Tunken:Dunkle Kuvertüre Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. In Haushaltsfolie wickeln und über Nacht an einem kühlen Ort rasten lassen….

Pfauenaugen

Zutaten für ca. 40 Stück:Mürbteig:170 g Butter, weich250 g Mehl, glatt100 g Back- oder Staubzucker1 Prise Salz1 EigelbMarzipanrand:500 g Marzipan, zimmerwarm80 g Eiweiß200 g StaubzuckerFülle:Himbeer-Gelee Zubereitung: Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. In Haushaltsfolie einwickeln und über Nacht in der Kühle rasten lassen. Für den Marzipanrand das Marzipan (darauf achten, dass…

Lemoncurd-Herzen

Zutaten Mürbteig:300 g Mehl200 g Butter, weich100 g Backzucker1 Ei oder 2 Dotter1 Bio-Zitrone (fein abgeriebene Schale) Zutaten Lemoncurd:3 Bio-Zitronen, Saft und Schale2 Eier2 Eidotter150 g Zucker1 Vanilleschote1 EL Speisestärke80 g Butter1 ordentliche Prise Salz Zubereitung Lemoncurd: Zitronen heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Eier verquirlen. Zucker mit Speisestärke vermischen. Zitronensaft…

Grafenegger Schlosstaler

Zutaten:Teig – Boden:250 g Butter100 g StaubzuckerVanillezuckeretwas abgeriebene Zitronenschale1 EL Rum300 g Mehl100 g Maisstärke2 Dotter Teig – Belag:3 Eiklar180 g Feinkristallzucker80 g Kokosette, fein gemahlen Dekor:etwas Kuvertüre zum Ziselieren Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. 1-2 Stunden rasten lassen. Gezackte Scheiben ausstechen und bei 170° auf Sicht backen. Sollen schön hell bleiben….

Glühweintropfen

Nach einem Rezept meiner FB-Freundin Andrea Grabichler, herzlichen Dank für das Rezept! Zutaten: 200 g Butter,100 g Staubzucker,300 g Mehl,2 TL Zimt,1/2 TL gemahlene Nelken,2 Vanillezucker,1 Dotter Zubereitung: aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zubereiten, in Haushaltsfolie wickeln und kühl rasten lassen. Portionsweise auf 2 – 3 mm Dicke auswalken und Tropfen ausstechen, die Hälfte…

Fruchtige Mohnsterne

Zutaten: 250 g Weizenmehl1/2 TL Backpulver125 g Zucker1 Pck. Vanillezucker125 g weiche Butter1 Pck. Mohn-Back (250 g)60 g gemahlene Mandeln30 g Mohn1 Prise Vanillesalz Füllung:Marmelade nach Wahl(hier Holunder Gelee)   Zubereitung:   Alles bis auf die Füllung verkneten und 30 Minuten kühlen Teig 3 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen mit und ohne Loch immer ein…

Cappuccino-Spritzgebäck

Zutaten: 125 g   Butter, weich100 g   Staubzucker150 g   glattes Mehl100 g   Mais- oder Kartoffelstärke2 EL     Cappuccino-Pulver1          Ei   Zubereitung: Butter und Staubzucker schaumig rühren, dann das Ei dazugeben und die Masse schön glatt rühren Zum Schluss das Cappuccino-Pulver einrühren. Mehl mit Stärke vermischen und unterrühren. Die Masse in einen Spritzsack…