Dirndl-Kissen

Die Kornelkirschenmarmelade ist hier der Namensgeber meiner Eigenkreation. Wir haben einen Kornelkirschenbaum und die Marmelade davon zu machen ist ziemlich mühsam, da bei dieser Frucht fast gleichviel Stein wie Fruchtfleisch anfällt. Sie schmeckt wunderbar nach Kirsche und ist wesentlich säuerlicher als die Sauerkirsche. In Innerösterreich wird die Kornelkirsche als „Dirndl“ bezeichnet. Zutaten für ca. 180…

Rumkugeln

Zutaten:für die Masse:375 g Schokolade, gerieben125 ml SahneSchale von einer Bio-Orange100 g geriebene Haselnüsse125 ml RumZum Wälzen:Kokosette oder Schokoladenplättchen oder Schokostreuseloder Kakao Zubereitung: Sahne aufkochen lassen, fein abgeriebene Orangenschale zufügen Zur geriebenen Schokolade hinzufügen und gut durchrühren Rum und die geriebenen Haselnüsse einmengen und gut durchkühlen lassen. Kugel formen und in Kokosette oder anderem Wälzen….

Eierlikör-Pralinen

Zutaten:50 g Butter, weich20 g Staubzucker125 ml Eierlikör200 g weiße Schokolade, sanft geschmolzen180 g Kokosette Zubereitung: Weiche Butter mit dem Staubzucker cremig schlagen, bis der Zucker sind vollständig aufgelöst hat. Schlückchenweise den Eierlikör hinzufügen. Nun die erweichte weiße Schokolade hinzufügen und einmixen. Kokosette einrühren Durchkühlen lassen und Kugeln formen. Beliebig verzieren

Berliner Brot

Zutaten für 1 Backblech:250 g Zucker250 g Zuckerrübensirup (z. B. Grafschafter Goldsaft)2 EL Kakaopulver1 Prise Salz2 TL Zimt2 TL Lebkuchengewürz1 Prise Nelke, gemahlen4 große Eier500 g Mehl, gesiebt2 TL Backpulver600 g Haselnüsse Zucker, Zuckerrübensirup sowie die nächsten 6 Zutaten mit dem Mixer so lange gut verrühren, bis eine helle Masse entsteht und der Zucker nicht…

Punsch-Ecken

Zutaten:Teig:200 g Mehl130 g Butter, weich80 g Zucker1 Vanillezucker1 Prise Salz1 EL Kakao1 EiFülle:100 ml heiße Milch60 g Zucker200 g Haselnüsse1 Stamperl Rum (80%)Glasur:200 g Staubzucker, gesiebt1 – 2 Tropfen Ölrote Lebensmittelfarbe1/2 Fläschchen Rum-Aromaetwas heiß gemachten Rum (ca. 1/2 Stamperl) Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Über Nacht in Folie eingewickelt kühl lagern….

Mangoblüten

Teig:300 g Mehl95 g Mandeln, geschält, gemahlen175 g Zucker1 Prise SalzZitronenschale1 Dotter205 g Butter, weichFüllung:300 g weiße Kuvertüre65 g SahneZitronenschale (1/2 Zitrone)40 g Mango-Sirup60 g Butter, weich Verzierung:dunkle Kuvertüreoder:Glasur aus Staubzuckermit Mangosaft Zubereitung:Vorbereitungen am Vortag: Zuerst für die Creme die Kuvertüre zerkleinern. Sahne erhitzen und die Kuvertüre unter ständigem Rühren sanft darin schmelzen (Platte ausschalten)….

Holdersternli

Zutaten für ca. 120 Stück:Teig:480 g Mehl255 g Butter, weich90 g Zucker1 Ei2 EL helles Holundergelee(ersatzweise Sirup)Füllung:400 g Rohmarzipan1 Glas Holundergelee aus BeerenGlasur:StaubzuckerSaft einer Limette Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und in Haushaltsfolie über Nacht kühl stellen. Den Teig portionsweise zwischen zwei Dauerbackfolien auf 2 mm Stärke auswalken, Sterne mit Loch und…

Kokoskuppeln

Zutaten für ca. 85 Stück: Für den Mürbteig: 200 g Butter sehr weich80 g Backzucker1 P. Bourbon-Vanillezucker1 Prise Salz1 Eidotter300 g glattes MehlKokosbusserl: 4 Eiklar300 g feiner Kristallzucker (Backzucker)150 g Staubzucker, gesiebt200 g Kokosflocken, feine!!!1 EL ZitronensaftKokos-Mokka-Creme: 250 g Kokosfett (Ceres), weich50 g dunkle Schokolade (geschmolzen)50 g Staubzucker1 EL Löskaffee1-2 EL Wasser.Außerdem: 400 g Kuvertüre…

Nougat-Karten

Zutaten für ca. 90 Stück:Teig:300 g Butter, weich125 g Backzucker125 g Nüsse, geröstet und gerieben300 g Mehl, glatt1/2 TL Zimt1 P. Vanillezucker1 Prise SalzFüll-Creme:100 g Butter, sehr weich100 g Staubzucker150 g Nussnougat, erweichtÜberzug:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Mürbteig aus den angegebenen Zutaten zubereiten und über Nacht in Haushaltsfolie gewickelt kühlstellen. Teig 2 mm dünn auswalken, ausstechen und…

Willi-Zimtbirnen

Diese Kreation ist deshalb entstanden, weil meine Freundin Monika mir eine wunderbare Williams-Christ-Birnen-Marmelade geschenkt hat, die köstlich schmeckt und eine super Kombination zu einem schokoladigen Kekslein bildet. Danke an Monika für die tolle Füllung! Zutaten:350 g Mehl50 g geschälte geriebene Mandeln80 g Zucker2 Eigelb1 Ei220 g Butter, weich30 g geriebene Schokolade1 TL Zimt1 Prise SalzFüllung:Williamsbirnen-Marmelade,…

Schwarzwald-Törtchen

Zutaten für ca. 80 Stück:Teig:300 g Mehl T 480 oder 550150 g Butter120 g Staubzucker oder Backzucker1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker45 g geriebene dunkle Schokolade1 EidotterFüllung Creme:200 ml Sahne40 g Zucker185 g dunkle Schokolade55 g Butter1 Fläschen RumaromaFüllung Marmelade:150 g Sauerkirsch-MarmeladeGlasieren:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Für den Mürbteig die angegebenen Zutaten zusammenkneten und in Haushaltsfolie über Nacht kühl lagern….

Ischler

Zutaten für ca. 70 Stück(sehr kleine Form)400 g Mehl Type 480 oder 550250 g Butter150 g Zucker (Backzucker oder Staubzucker)200 geschälte und geriebene Mandeln2 Eidotter oder 1 Ei Zubereitung: Mürbteig aus den angegebenen Zutaten herstellen und ca. 1 Nacht oder länger kühl rasten lassen. Portionsweise ausrollen und jeweils Böden und Deckel ausstechen.  Bei 160 Grad…

Mandelhörnchen

Marzipan-Makronenmasse:2 Eiklar (Größe M)150 g gesiebter Staubzucker1 Pck. Bourbon-Vanillezucker200 g geschälte und gemahlene Mandeln100 g Marzipanrohmasse (kein Modelliermarzipan!!!!)1 EL ZitronensaftZum Wälzen:2 Eiweiß50 g – 100 g Mandelblättchen, in einer beschichteten  Pfanne ohne Zugabe von Fett hellbraun geröstet und anschließend geschrotet, damit sie nicht all zu groß sind. Zubereitung: Für die Masse alle Zutaten der Reihe…

Kakao-Tonkabohne-Spritzgebäck

Zutaten für ca. 50 Stück(je nach Größe)250 g Butter, sehr weich150 g Staubzucker oder Backzucker2 Eier300 g Mehl, glatt15 g Stärke20 g Kakao1 1/2 Tonkabohnen fein geriebenje nach Festigkeit des Teigesmit 2 – 3 EL Milch justierenFüllen:Glühwein-Geleewer dies nicht hat, nimmt Sauerkirschen-Marmelade,Verzieren:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Die sehr weiche Butter mit dem Staubzucker ca. 10 Minuten mixen,…

Walnussringe

Zutaten für ca. 60 Stück: Teig:260 g Mehl180 g Butter, weich90 g Back- oder Staubzucker70 g Walnüsse oder Mandeln (geschält und gerieben)1 EidotterZum Bestreichen und Bestreuen:1 Eiweißfein gehackte Walnüsse Zum Füllen:Birnen-Kornelkirschen-Marmelade, püriert   Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und über Nacht eingewickelt in Haushaltsfolie in der Kühle ruhen lassen. Teig portionsweise auf 2…

Bienenstich-Kekse

Rezept bitte bis zu Ende durchlesen!Das Plätzchen ist etwas für Geduldige und dafür muss man sich wirklich Zeit lassen – aber es lohnt sich! Für ca. 100 Stück:Zutaten Mürbteig:375 g Mehl, glatt190 g Zucker1 Vanillezucker190 g Butter1 EiZitronenschaleBelag:45 g Butter45 g Zucker2 EL Honig3 EL Sahne120 g gehobelte Mandeln (evtl. geröstet)Füllung:180 g weiße Kuvertüre120 g…

Kürbiskern-Tütchen

Zutaten Mürbteig:250 – 270 g Mehl (Masse anschauen und dann justieren)70 g Staubzucker1 Vanillezucker120 g Butter, weich2 Dotter2 EL SauerrahmZutaten Fülle:2 Eiweiß70 g Staubzucker, gesiebt1 TL Zimt200 g Kürbiskerne, geröstet, geriebenTunkmasse:Dunkle Kuvertüre Zubereitung: Aus den angeführten Zutaten rasch einen Mürbteig kneten. In Haushaltsfolie wickeln und kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit die Kürbiskerne in einer…

Lebkuchen

Für ca. 5 Backbleche:250 g Roggenmehl, eher hell250 g Weizenmehl, glatt2 EL Lebkuchengewürz1 TL Natron100 g Rübensirup (z. B. Grafschafter Goldsaft)Oder: 100 g Rohrohrzucker, fein gemahlen50 g Butter, weich225 g Honig2 EierEtwas Wasser (ca. 150 ml) Zubereitung: Alle trockenen Zutaten miteinander mischen und in die Rührschüssel geben. Eier mit Rübensirup, Honig, etwas Wasser (nicht gleich…

Nuss-Kaffee-Krapferl

Krapferl:250 g weiche Butter90 g Backzucker1 Vanillezucker1 geriebene Tonkabohne2 Eier1 Prise Salz235 g Mehl150 g Haselnüsse, geröstet und gerieben4 EL MilchCreme:300 g weiße Schokolade4 EL Sahne8 EL starken Espresso Zubereitung: Günstig ist, wenn man einen Tag früher die Creme anfertigt.  Dafür die weiße Schokolade, Sahne und den (nicht mehr heißen sondern abgekühlten) Espresso zusammen in…

Passionsfrucht-Stangerl

Spritzmasse:220 g weiche Butter80 g Staubzucker, gesiebt1 EL Vanillepaste1 Prise Salz200 g Mehl100 g Mandeln oder Nüsse nach Wahl Creme:300 g weiße Schokolade1 EL Butter4 – 5 EL Passionsfruchtsirup Dekor:dunkle Kuvertüre Zubereitung: Günstig ist, wenn man einen Tag früher die Creme anfertigt.  Die Zutaten dafür sollten alle Zimmertemperatur haben! Dafür die weiße Schokolade, weiche Butter…

Wickelkinder

Zutaten für ca. 50 StückMürbteig:200 g Mehl200 g Butter, weich50 g Back- oder Staubzucker3 EL Sahne1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker1 Prise SalzFülle:90 ml Milch100 g Zucker30 g Butter150 g Walnüsse70 g Kokosraspel1 Eiklar1 Stamperl RumZimtZum Tunken:Dunkle Kuvertüre Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. In Haushaltsfolie wickeln und über Nacht an einem kühlen Ort rasten lassen….

Pfauenaugen

Zutaten für ca. 40 Stück:Mürbteig:170 g Butter, weich250 g Mehl, glatt100 g Back- oder Staubzucker1 Prise Salz1 EigelbMarzipanrand:500 g Marzipan, zimmerwarm80 g Eiweiß200 g StaubzuckerFülle:Himbeer-Gelee Zubereitung: Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. In Haushaltsfolie einwickeln und über Nacht in der Kühle rasten lassen. Für den Marzipanrand das Marzipan (darauf achten, dass…

Lemoncurd-Herzen

Zutaten Mürbteig:300 g Mehl200 g Butter, weich100 g Backzucker1 Ei oder 2 Dotter1 Bio-Zitrone (fein abgeriebene Schale) Zutaten Lemoncurd:3 Bio-Zitronen, Saft und Schale2 Eier2 Eidotter150 g Zucker1 Vanilleschote1 EL Speisestärke80 g Butter1 ordentliche Prise Salz Zubereitung Lemoncurd: Zitronen heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Eier verquirlen. Zucker mit Speisestärke vermischen. Zitronensaft…

Grafenegger Schlosstaler

Zutaten:Teig – Boden:250 g Butter100 g StaubzuckerVanillezuckeretwas abgeriebene Zitronenschale1 EL Rum300 g Mehl100 g Maisstärke2 Dotter Teig – Belag:3 Eiklar180 g Feinkristallzucker80 g Kokosette, fein gemahlen Dekor:etwas Kuvertüre zum Ziselieren Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. 1-2 Stunden rasten lassen. Gezackte Scheiben ausstechen und bei 170° auf Sicht backen. Sollen schön hell bleiben….

Glühweintropfen

Nach einem Rezept meiner FB-Freundin Andrea Grabichler, herzlichen Dank für das Rezept! Zutaten: 200 g Butter,100 g Staubzucker,300 g Mehl,2 TL Zimt,1/2 TL gemahlene Nelken,2 Vanillezucker,1 Dotter Zubereitung: aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zubereiten, in Haushaltsfolie wickeln und kühl rasten lassen. Portionsweise auf 2 – 3 mm Dicke auswalken und Tropfen ausstechen, die Hälfte…

Fruchtige Mohnsterne

Zutaten: 250 g Weizenmehl1/2 TL Backpulver125 g Zucker1 Pck. Vanillezucker125 g weiche Butter1 Pck. Mohn-Back (250 g)60 g gemahlene Mandeln30 g Mohn1 Prise Vanillesalz Füllung:Marmelade nach Wahl(hier Holunder Gelee)   Zubereitung:   Alles bis auf die Füllung verkneten und 30 Minuten kühlen Teig 3 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen mit und ohne Loch immer ein…

Cappuccino-Spritzgebäck

Zutaten: 125 g   Butter, weich100 g   Staubzucker150 g   glattes Mehl100 g   Mais- oder Kartoffelstärke2 EL     Cappuccino-Pulver1          Ei   Zubereitung: Butter und Staubzucker schaumig rühren, dann das Ei dazugeben und die Masse schön glatt rühren Zum Schluss das Cappuccino-Pulver einrühren. Mehl mit Stärke vermischen und unterrühren. Die Masse in einen Spritzsack…

Bregenzer Weihnachtskipferl

Zutaten: 130 g Butter, weich130 g Staubzucker1 Vanillezucker2 Eier260 g Mehl100 g Haselnüsse, geröstet und gemahlen1 Prise SalzZum Füllen: 300 g Nougat100 ml Sahne50 g dunkle Kuvertüre Zum Tunken: dunkle Kuvertüre Zubereitung: Am Vorabend die Creme zum Füllen anfertigen: Sahne aufkochen, Nougat und Kuvertüre langsam einschmelzen. Wenn alles sich aufgelöst hat, gut durchrühren, mit einer…

Zimtkarten

Zutaten für 2 Bleche: 250 g Haselnüsse, gemahlen, geröstet250 g Staubzucker1 Ei1 Eidotter 1 TL Zimt1 Messerspitze Nelke (ganz wenig!)Belag:50 g Eiweiß180 g Staubzucker Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig mit einem Kochlöffel gut vermengen. Zwischen zwei Dauerbackfolien ca. 1/2 cm dick auswalken zu einem Rechteck. Eiweiß steif schlagen, nach und nach GESIEBTEN Staubzucker einrühren. Eiweißmasse…

Marillen-Krokant-Ringerl

Zutaten: 300 g Mehl100 g Staubzucker‘70 g Mandeln, geschält und gerieben200 g Butter1 Eidotter1 Vanillezucker2 EL feinst gehackte getrocknete MarillenBelag für die Ringe:1 Eiweiß1 EL Milch50 g KrokantFüllung:Passierte Marillen-Marmelade1 EL RumStaubzucker zum Bestreuen. Zubereitung: Mürbteig aus den angegeben Zutaten machen und 3 Stunden kühl rasten lassen. 2 – 3 mm dick auswalken. runde Plätzchen ausstechen,…

Walnuss-Espresso-Busserl

Zutaten für ca. 60 Stück:Teig:75 g weiche Butter75 g Rohrohrzucker (wenn er grob ist, dann kuttern)1 Ei165 g Mehl1 TL Backpulver45 g geriebene Walnüsse1 EL Espressopulver Geriebene Walnüsse zum Wälzen Füllung:300 ml Sahne180 – 250 g Kochschokolade20 g Butter, weichEspressopulver Alternativ zu dieser Füllung geht auch:Nutella (was ich aber eher nicht empfehle, dieses Produkt überhaupt…

Lemoncurd-Spritzgebäck

Zutaten:330 g Butter, sehr weich120 g StaubzuckerBio-Zitrone, Saft und Schale1 Ei3 Dotter420 g Mehl22 g Stärke Zubereitung: Eigelbe und Ei mit Zitronensaft und Zitronenabrieb verquirlen Mehl und Stärke vermischen Die sehr weiche Butter mit dem Staubzucker cremig weiß aufschlagen, der Staubzucker muss sich vollständig aufgelöst haben.  Dann in sehr kleinen Schlucken das Ei-Gemisch nach und…

Mandel-Stangerl

Zutaten: 2 Eier400 g Mehl1 TL gestrichen,  Backpulver200 g Zucker1 TL Vanillezucker200 g Butter1 EL Milch100 g gehobelte Mandeln, geröstet Füllung:Möglichkeit A: JohannisbeergeleeMöglichkeit B: Rohmarzipan mit Preiselbeermarmelade vermixt Kuvertüre dunkel zum Tunken Zubereitung: Mürbteig herstellen mit 1 Ei und 1 Eigelb Teig mindestens für 3 Stunden kühl stellen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb…

Marzipan-Spritzgebäck

Zutaten:200 g Roh-Marzipan200 g Butter, weich100 g Zucker 1 Ei 4 Tropfen Bittermandelaroma100 g Speisestärke200 g Mehl 1 TL BackpulverMarmelade zum FüllenKuvertüre nach Geschmack zum Tunken Zubereitung: Butter und Zucker schaumig rühren, das Marzipan zerkleinern und gut unterrühren. Danach das Ei und Bittermadelaroma unterrühren, Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und alles gut verrühren. Mit Spritzbeutel und mittlerer Sterntülle…

Dattel-Pralinen

Zutaten: Bio-Datteln, entsteintRoh-Marzipangeschälte, geriebene MandelnStaubzuckergeschälte Mandeln, halbiertAlternative: gehackte PistazienAmaretto oder anderen MandellikörKuvertüre, dunkel oder hell Zubereitung: Am Vorabend die Mandeln schälen: In einem Töpfchen Wasser zum Kochen bringen, Mandeln dazu geben, einmal aufkochen und dann etwas stehen lassen. Abseihen. So kann man die Schale leicht entfernen. Einen Teil der Mandeln halbieren, für die Dekoration. Auf…

Schokoladebrot

Zutaten für 1 Blech: 250 g Butter, weich250 g Zucker6 Eier (M)250 g Mandeln, gerieben 250 g, Zartbitterschokolade, gerieben100 g Weizenmehl1 TL Zimt1 Prise Salz1 Vanilleschote, das Mark davonAlternative zur Vanille: 1 Tonkabohne fein gerieben Glasurpürierte säuerliche Marmeladeoder Gelee 250 g Zartbitterkuvertüre30 g Butter Zubereitung: Die Butter zusammen mit dem Zucker, dem Mark der Vanilleschote…

Südsee-Taler

Zutaten:450 g Mehl2 Eier150 g Zucker180 g Butter4 EL MarillenlikörZum Füllen: Passionsfrucht-Mango-GeleeZum Verzieren:etwas Kuvertüre Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten, in Haushaltsfolie wickeln und über Nacht kühl stellen. Teig portionsweise zwischen zwei Dauerbackfolien 3 mm dünn ausrollen. Runde Plätzchen oder eine Form nach Belieben ausstechen, die Hälfte davon mit Loch. Bei 160…

Espresso-Herzen

Ein Rezept von meiner Facebook-Freundin Martha Frommel Zutaten:75 g Speisestärke175 g Mehl 100 g gemahlene Walnüsse100 g Zucker1 Ei1 TL Bourbon Vanille oder das Mark einer Stange150 g Butter1 EL Milch erhitzt und 1 TL Espressokaffeepulver darin aufgelöst , Zubereitung: alles zusammen vermischen bzw. verkneten, kalt stellen. 3 mm dick ausrollen, sehr kleine Herzen ausstechen und…

Spitzbuben

Zutaten:250 g   Butter 125 g   Staubzucker2 TL     Vanillezucker1 Prise Salz1 Eiweiß, leicht verklopft350 g   Mehl1 EL Rum ZumFüllen:200 g   Gelee (Johannisbeergelee oder Mirabellengelee) Zubereitung: Weiche Butter mit Staubzucker und Vanillezucker mit einer Prise Salz und 1 EL Rum schaumig rühren, bis die Masse ganz hell ist. Dann das Eiweiß in kleinen Mengen einmixen. Mehl beigeben…

Lebkuchensterne

Zutaten:600 g Roggenmehl160 g Honig (ich nahm Grafschafter Goldsaft)350 g Staubzucker2 Tl Natron5 Eier2 TL Lebkuchengewürz Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Teig kneten (nicht zu lange keten). Da der Teig sehr klebrig ist, habe ich die Finger mit Speiseöl eingeölt, um ihn aus der Schüssel zu nehmen. Teig 3 mm dick auswalken (zwischen…

Orangenbusserl

Zutaten für ca. 70 Stück Teig:130 g sehr weiche Butter200 g Staubzucker2 ganze mittelgroße EierSaft und Schale einer Bio-Orange2 – 3 Tropfen Orangen-Öl300 g glattes Mehl Füllung: 250 g Orangengelee3 EL Orangenlikör Verzierung:150 g dunkle Kuvertüre Zubereitung: Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Eier und Orangensaft miteinander verquirlen und nach und nach die zufügen (in kleinen…

Mohnbusserl

Zutaten: Für ca. 90 Stück 250 g Butter, weich130 g Staubzucker (Puderzucker)1 Vanillezucker1 Ei (Größe L)60 ml Sahne150 g Mohn, gemahlen280 g Mehl, glatt Zum Füllen:50 g Himbeergelee (wäre auch Powidl mit Rum vermischt passend) Verzierung:Zitronenglasur, gefriergetrocknete Himbeeren Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch mit dem K-Haken bei der Maschine zusammenrühren. Portionsweise…

Keks-Rolle

Zutaten:Mantel:200 g Bruchkekse, ohne Glasur oder Butterkekse, Ausstecherle …110 g Staubzucker25 g Kochschokolade, gerieben100 g Marmelade1/16 lt Rum oder intensiven SaftFülle:150 g Butter, weich200 g Staubzucker55 g Kokosette2 – 3 EL Rum oder intensiven Saft Zubereitung: Die Bruchkekse oder Butterkekse in einem Kutter fein mahlen. Den Rum und die Marmelade zusammen fein pürieren. Mit den…

Lebkuchen

Zutaten:600 g Roggenmehl160 g Grafschafter Goldsaft (Zuckerrübensirup)350 g Staubzucker2 TL Natron5 Eier1 gehäufter EL Lebkuchengewürz Zubereitung:Aus dem Teig Sterne ausstechenmit zerklopftem Ei bestreichen und bei ca 180° backen Nach dem Backen auskühlen lassen und verzieren.Für das Mützchen habe ich Rohmarzipan rot eingefärbt und Dreiecke ausgeschnitten.Die Augen und den Mund gibt es fertig zu kaufen, die befestigte…

Rum-Berge

Zutaten:Dieses Konfekt wird bei mir immer am Schluss der Keks-Backerei gemacht. Die Masse besteht aus Abschnitten und Rändern, Rest-Teigen die ich zu kleinen Platten forme und am Schluss jeder Sorte mitbacke, restliche Nüsse und Kokosette in denen ich etwas gewälzt habe, übrige Marmelade vom Füllen der Kekse, Marzipan-Reststücke, eventuell verunglückte Kekse oder eine neue Sorte…

Kakao-Ringerl – Teegebäck

Zutaten für ca. 50 Stück: 225 g Butter, weich 100 g Staubzucker ½ P. Vanillezucker ½ Ei 235 g Mehl (Type 480 oder 405) 25 g Kakao, gesiebt 25 g Maisstärke Glasur: 100 g dunkle Kuvertüre 10 g Kokosfett Außerdem: Mirabellen- oder Johannisbeergelee oder gut schmeckt auch Maracuja-Mango-Marmelade Zubereitung: Butter, Staubzucker (gesiebt), Vanillezucker und dem…

Linzer Kipferl – Teegebäck

Zutaten für ca. 50 Stück: 250 g Butter, weich 150 g Staubzucker 3 Dotter Saft und Schale einer halben BIO-Zitrone 350 g Mehl (Type 480) Außerdem: Mirabellen-Gelee oder Johannisbeer-Gelee Schokolade-Glasur Zubereitung: Butter und Staubzucker cremig aufschlagen, sodass vom Zucker nichts mehr zu spüren ist, dann nach und nach die Eidotter einrühren Saft und Schale der…

Linzer Schnitten

Zutaten für 1 Backblech: 250 g Mandeln, gemahlen oder: Nüsse nach Wahl 250 g Butter, weich 250 g Zucker 2 Eier große oder 3 kleine 1 gestr. TL Zimt 1 Msp. Nelkenpulver Zitronenschale 2 gestr. TL Backpulver 330 -350 g Dinkelmehl Zubereitung: Alles gut verkneten und den Mürbteig ca. 1 Stunde zugedeckt rasten lassen (kühl…

Cantuccini

Die Urlaubszeit nähert sich mit Riesenschritten und die Reisen in die mediterranen Länder winken uns schon zu. Ein wunderbarer Reise-Snack und ein Vorgeschmack auf die sonnigen und warmen Gefilde kann man schon 14 Tage vorher vorbereiten: Cantuccinis – ob zum Cafe oder Espresso oder einfach nur so zum Knabbern – hier ist das Rezept! Leicht…

Spiegelei-Kekse als Ostergebäck

Für den Teig ergibt 50 Stück: 125 g Butter 75 g Staub- oder Backzucker 1 Pck. Orangenzucker 1 Ei 250 g Mehl Für die Füllung: 100 g Aprikosenmarmelade 1 P. Orangenzucker 2 EL Cointreau Für den Guss: 200 g Staubzucker 2 EL Cointreau Oder: nur Staubzucker ZUBEREITUNG Für den Teig die Butter, Staubzucker oder Backzucker,…