Landbrot aus Roggensauerteig

Für 1 Laib: Sauerteig: 70 g Roggenmehl70 g Weizenvollkornmehl70 g Roggen-Anstellgut Alle Zutaten gut miteinander verrühren, zudecken mit einer Folie und bei ca. 28 Grad 5 Stunden gehen lassen. Brühstück: 30 g geröstete Brotbrösel60 g heißes Wasser Brotbrösel ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten und mit 60 g kochendem Wasser übergießen: Ich entrinde das…

Hühnchenoberschenkel mit Zitronenbutter

Zutaten für 4 Personen:8 Hühnchenoberschenkel100 g Butter, zimmerwarm, weich1 Bio-Zitrone, Schale1 Tl (gehäuft) SalzPfeffer aus der Mühle1 EL Öl zum Anbraten Zubereitung: Hühnchenschenkel gut abwaschen und trocken tupfen. Die weiche Butter mit dem Salz und dem Pfeffer sowie der fein geriebenen Zitronenschale verrühren. Zitronensaft auspressen und beiseite stellen. Bei den Hühnchenoberschenkel mit dem Finger die…

Semmeln und Salzstängel

nach einem Rezept von Backprofi Christian Ofner Zutaten für 9 Stück 400 g Mehl Type 700 (D: Type 550)8 g Salz10 g Gerstenmalz5 g Zucker15 g Butter, weich15 g frische Hefe50 g Milch190 – 200 ml Wasser 22° Zubereitung: Hefe mit der kalten Milch, dem Zucker und 1 EL Mehl gut verrühren und ca. 5…

Landbrot mit Roggensauerteig

Zutaten für 1 Laib Brot:Sauerteig:70 g Roggen-Anstellgut70 g Wasser, lauwarm70 g Roggen-Vollkornmehl3 – 4 Stunden zugedeckt reifen lassen (bei ca. 27 Grad)Autolyseteig:100 g Vollkorn-Weizenmehl300 g Ruchmehl250 g Wasser2 Stunden bei Raumtemperatur zugedeckt stehen lassenHauptteig:SauerteigAutolyseteig10 g Salz1 TL Brotgewürz8 g Honig2 g frische Hefe Zubereitung: Sauerteig, Autolyseteig und alle anderen Zutaten 10 Minuten langsam kneten lassen….

Fleischkrapfen

Zutaten für 4 Personen ergibt ca. 24 Stück KrapfenBratenreste (z. B. 2 Stück Gänsekeulen hier im Beispiel)1 große Zwiebel2 Knoblauchzehen1 TL Butter oder Butterschmalz2 – 3 EL Bratensauce oder BrüheTeig:125 g Roggenmehl125 g Dinkel- oder Weizenmehl1/2 TL Salz125 ml Milch (evtl. etwas mehr, je nach Mehlsorte)20 g weiche Butter oder 2 EL ÖlButterschmalz+Öl zum HerausbackenAls Garnitur:…

Rahmdalken

Zutaten für 4 Portionen:140 g Dinkelmehl, weiß150 g Sauerrahm3 Eier Größe L, getrennt in Dotter und Eiweiß1 Prise Salz35 g Staubzucker1 Messerspitze BackpulverButterschmalz zum AusbackenStaubzucker zum Bestreuen Zubereitung: Eier trennen und das Eiweiß mit dem Staubzucker cremig schlagen. Alle anderen Zutaten mit dem gesiebten Mehl vermischen. Geschlagenes Eiweiß unterziehen.# In einer Pfanne Butterschmalz zerlassen und…

Sulz aus Kalbszunge und Kalbsbäckchen

Zutaten für eine Kastenform:1 Kalbszunge2 Kalbsbäckchen1 große Karotte1 Stück Sellerie1 Zwiebel mit Schale2 Knoblauchzehen5 Wacholderkörner1 Lorbeerblatt5 Pfefferkörner3 PimentkörnerPetersilstängel1 kleiner Zweig Rosmarin2 – 3 Zweiglein Thymian12 Blatt GelatineSalz, Pfeffer Zubereitung: Kalbszunge, Kalbsbäckchen säubern, Karotte und Sellerie in grobe Stücke schneiden, Knoblauch schälen, Zwiebel samt Schale waschen und in grobe Stücke schneiden. Alles zusammen mit den Gewürzen…

Milzschnitten

Zutaten:1 Kalbsmilz, ganz oder schon geschabt (ca. 200 g)2 Eier3 Stängel Petersilie, fein geschnitten2 Stiehle Majoran, gerebelt1 kleine rote Zwiebel, sehr fein gewürfelt2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt oder gepresstSalz, PfefferButterschmalz zum AusbackenBrotscheiben, nicht zu dick (ich habe selbst gemachtes Dinkelbrot, das schon vier Tage alt war, genommen) Zubereitung: Wenn man die Kalbsmilz im Ganzen bekommt, schneidet…

Zitronencreme

Zutaten für 8 Personen:6 Eigelb185 g Zucker3 Bio-Zitronen6 Blatt weiße Gelatine6 Eischnee¼ l Sahne Zubereitung: Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Zitronen auspressen. Eigelb mit dem 2/3 des Zuckers über Dampf sehr schaumig rühren. Den Zitronensaft langsam dazurühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auf niedriger Temperatur unter Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen….

Kalbsbries gebraten auf Ingwerkarotten und Salat

Zutaten für 2 Personen:Kalbsbries (meist 2 Teile, manchmal auch kleine Teilchen)ButterschmalzSalz, Pfeffer1 Zweig Thymian1 Zweig Rosmarinca. 100 ml BrüheIngwerkarotten:3 große Karottenca. 3 cm langes Stück geschälten Ingwer150 ml KarottensaftSaft und Schale 1 Bio-Orange1 EL (schwach) MehlSalz, PfefferSalat:Endiviensalat, gewaschen und geschnitten4 EL Apfelessig1 TL Senf100 ml Sahne1/2 TL Salz1 TL Zucker2 EL Olivenöl1/2 Zwiebel oder 1…

Hacklaibchen auf Paprikasauce

Zutaten für 4 Personen:Hacklaibchen:400 g Rinderhack300 g Kalbsbrät1 Brötchen vom Vortag100 ml Milch1 mittlere Zwiebel2 Knoblauchzehen3 Stängel Petersilie1 EL Senf, scharf1 TL Salz½ TL Pfeffer1 Prise Cayennepfeffer2 Eier1 bis 2 EL Semmelbrösel2 EL Butterschmalz zum AnbratenPaprika-Sauce:2 bis 3 große rote (Spitz)Paprika3 Zwiebeln3 Knoblauchzehen½ Pfefferonischote oder 1/2 TL Sambal OlekSalz, Pfeffer1 EL Paprikapulver, edelsüßEtwas Brühe (ca….

Topfenauflauf

Zutaten für 4 Personen:250 g Topfen125 g Sauerrahm3 EL Staubzucker, gesiebt2 Päckchen Vanillepuddingpulver3 Eidotter1 Orangenzucker1 Bio-Zitrone, Saft und Schaleoptional: in Rum eingelegte Rosinen (hier weggelassen)3 Eiklar3 EL ZuckerZum Bestreuen: geröstete Mandelblättchen Zubereitung: Eiklar mit Zucker steifschlagen alle anderen Zutaten (bis auf die Mandelblättchen) zusammen in eine Schüssel geben und kurz mit dem Mixer durchrühren. Die…

We-Di-Ro-Hausbrot mit Walnüssen und Joghurt

Rezeptentwicklung: Sigrid GasserZutaten für 1 Laib:Kochstück (am Vortag oder mind. 2 Stunden vorher):100 g Dinkelmehl, glatt100 g Wasser, kalt10 g Salz Alles in kaltem Zustand klümpchenfrei verrühren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren erhitzen. Gut aufkochen lassen bis sich eine kleisterartige Masse gebildet hat. In eine kleine Schüssel füllen, vollständig auskühlen lassen – mindestens…

Salsiccia-Teigtaschen mit Kürbissauce und Wirsinggemüse

Rezept für 10 Portionen:Für ca. 80 kleine Teigtaschen Teig:400 g Weizenmehl 405200 Hartweizengrieß3 großen Eier6 Eigelb 2 EL Olivenöl Salz & Pfeffer Füllung:10 Salsiccia, enthäutetFinish:1 Stück Butter zum in der Pfanne schwenken Zubereitung: In das gesiebte Mehl eine Mulde drücken, Eier, Eigelbe, etwas Öl, Salz und Pfeffer hineingeben, vom Rand her nach und nach Mehl…

Dinkel-Roggen-Krustenbrot

Zutaten:350 g Dinkelmehl, weiß (Type 630)200 g Roggenmehl (Typ 1150) = Vollkorn15 g Sauerteigpulver oder 8 g Sauerteigextrakt½ Würfel Hefe2 TL Salz1 TL Brotgewürz½ TL Zucker oder Zuckerrübensirup200 ml Wasser200 ml Joghurt-Wasser (3 EL  Naturjoghurt mit Wasser auffüllen) Zubereitung: Mehle mit Sauerteigpulver, Salz, Brotgewürz vermischen Hefe und Zucker in lauwarmem (nicht zu heiß) Wasser auflösen…

Kartoffel-Gratin

Zutaten für 4 Personen:1 kg festkochende Sorte Kartoffeln300 ml Sahne100 ml Milch100 g Bergkäse, gerieben1 EL Butter1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss Zubereitung: Kartoffeln schälen und dünn hobeln. Kaserolle oder Form gut ausbuttern. Milch, Sahne und Gewürze verrühren. Bergkäse reiben. Kartoffeln fächerartig in die ausgebutterte Form geben. Käse darüber streuen und die gewürzte…

Teigtaschen mit Mangold-Kichererbsen-Fülle

Vegane HauptspeiseZutaten für 4 Personen:Teigtaschen-Teig:300 g Dinkelmehl150 ml lauwarmes Wasser5 EL Öl3 EL Essig1 ordentliche Prise SalzFülle:1 Zwiebel, geschält, feinst gewürfelt2 große Zehen Knoblauch, geschält, feinst gewürfelt1 TL Bio-Kokosöl300 g bunter Mangold, samt StielenSalz, Pfeffer, Muskatnuss250 g gekochte, abgetropfte Kichererbsen oder Bohnen oder beides Zubereitung: Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben, salzen und…

Rote Rüben (Randen) Suppe

Zutaten für 4 Personen:6 mittelgroße gut gekochte Randen (Rote Rüben)1 große Zwiebel5 cm langes Stück Ingwer2 Birnen500 ml Gemüsebrühe1 Messerspitze Natron1 Hand voll Walnüsse1 TL Kokosöl1 Dose Bio-Kokosmilch3 Stangen vom Stangensellerie oder 2 Scheiben KnollensellerieSalz, Pfeffer, 1 Prise Zimt2 TL Kokosöl Zubereitung: Zwiebel und Ingwer fein würfeln. Birnen vom Kerngehäuse befreien, schälen und würfeln (die…

Baskische Fischterrine mit heimischem Wels

Zutaten für 6 Personen:2 Lorbeerblätter500 g Welsfilet ohne Haut1 Zwiebel2 Knoblauchzehen2 rote Paprikaschoten3 EL Olivenöl4 Zweig(e)Thymian, gerebeltSalzPfeffer2 Dosen Tomaten, gehackt, à 400 g6 Eier50 g Parmesan, gerieben½ Bund Petersilie, fein gehackt1 Dose Thunfisch »Natur« (ohne Öl)1 Dose Krabbenfleisch   Zubereitung: In einem Topf Salzwasser mit zwei Lorbeerblättern zum Kochen bringen, den Wels einlegen, von der…

Kalbskrone – Kalbsracket

Zutaten für 6 – 7 Personen: 2,7 kg Kalbskrone, zugeputzt, oberer Knochen freigelegt3 große KnoblauchzehenSalzPfeffer2 TL Senf, scharfThymianzweigeRosmarinzweigeButterschmalz, Butter Zubereitung: Das Fleisch gründlich mit einem scharfen Messer von Sehnen und Fett befreien und die Knochenstücke zwischen den Rippen auf der Rückseite einschneiden, damit sich das Fleisch dann besser tranchieren lässt. Butterschmalz in einer großen Pfanne…

Grafenegger Schlosstaler

Zutaten:Teig – Boden:250 g Butter100 g StaubzuckerVanillezuckeretwas abgeriebene Zitronenschale1 EL Rum300 g Mehl100 g Maisstärke2 Dotter Teig – Belag:3 Eiklar180 g Feinkristallzucker80 g Kokosette, fein gemahlen Dekor:etwas Kuvertüre zum Ziselieren Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. 1-2 Stunden rasten lassen. Gezackte Scheiben ausstechen und bei 170° auf Sicht backen. Sollen schön hell bleiben….

Glühweintropfen

Nach einem Rezept meiner FB-Freundin Andrea Grabichler, herzlichen Dank für das Rezept! Zutaten: 200 g Butter,100 g Staubzucker,300 g Mehl,2 TL Zimt,1/2 TL gemahlene Nelken,2 Vanillezucker,1 Dotter Zubereitung: aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zubereiten, in Haushaltsfolie wickeln und kühl rasten lassen. Portionsweise auf 2 – 3 mm Dicke auswalken und Tropfen ausstechen, die Hälfte…

Fruchtige Mohnsterne

Zutaten: 250 g Weizenmehl1/2 TL Backpulver125 g Zucker1 Pck. Vanillezucker125 g weiche Butter1 Pck. Mohn-Back (250 g)60 g gemahlene Mandeln30 g Mohn1 Prise Vanillesalz Füllung:Marmelade nach Wahl(hier Holunder Gelee)   Zubereitung:   Alles bis auf die Füllung verkneten und 30 Minuten kühlen Teig 3 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen mit und ohne Loch immer ein…

Bregenzer Weihnachtskipferl

Zutaten: 130 g Butter, weich130 g Staubzucker1 Vanillezucker2 Eier260 g Mehl100 g Haselnüsse, geröstet und gemahlen1 Prise SalzZum Füllen: 300 g Nougat100 ml Sahne50 g dunkle Kuvertüre Zum Tunken: dunkle Kuvertüre Zubereitung: Am Vorabend die Creme zum Füllen anfertigen: Sahne aufkochen, Nougat und Kuvertüre langsam einschmelzen. Wenn alles sich aufgelöst hat, gut durchrühren, mit einer…

Zimtkarten

Zutaten für 2 Bleche: 250 g Haselnüsse, gemahlen, geröstet250 g Staubzucker1 Ei1 Eidotter 1 TL Zimt1 Messerspitze Nelke (ganz wenig!)Belag:50 g Eiweiß180 g Staubzucker Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig mit einem Kochlöffel gut vermengen. Zwischen zwei Dauerbackfolien ca. 1/2 cm dick auswalken zu einem Rechteck. Eiweiß steif schlagen, nach und nach GESIEBTEN Staubzucker einrühren. Eiweißmasse…

Marillen-Krokant-Ringerl

Zutaten: 300 g Mehl100 g Staubzucker‘70 g Mandeln, geschält und gerieben200 g Butter1 Eidotter1 Vanillezucker2 EL feinst gehackte getrocknete MarillenBelag für die Ringe:1 Eiweiß1 EL Milch50 g KrokantFüllung:Passierte Marillen-Marmelade1 EL RumStaubzucker zum Bestreuen. Zubereitung: Mürbteig aus den angegeben Zutaten machen und 3 Stunden kühl rasten lassen. 2 – 3 mm dick auswalken. runde Plätzchen ausstechen,…

Walnuss-Espresso-Busserl

Zutaten für ca. 60 Stück:Teig:75 g weiche Butter75 g Rohrohrzucker (wenn er grob ist, dann kuttern)1 Ei165 g Mehl1 TL Backpulver45 g geriebene Walnüsse1 EL Espressopulver Geriebene Walnüsse zum Wälzen Füllung:300 ml Sahne180 – 250 g Kochschokolade20 g Butter, weichEspressopulver Alternativ zu dieser Füllung geht auch:Nutella (was ich aber eher nicht empfehle, dieses Produkt überhaupt…

Lemoncurd-Spritzgebäck

Zutaten:330 g Butter, sehr weich120 g StaubzuckerBio-Zitrone, Saft und Schale1 Ei3 Dotter420 g Mehl22 g Stärke Zubereitung: Eigelbe und Ei mit Zitronensaft und Zitronenabrieb verquirlen Mehl und Stärke vermischen Die sehr weiche Butter mit dem Staubzucker cremig weiß aufschlagen, der Staubzucker muss sich vollständig aufgelöst haben.  Dann in sehr kleinen Schlucken das Ei-Gemisch nach und…

Mandel-Stangerl

Zutaten: 2 Eier400 g Mehl1 TL gestrichen,  Backpulver200 g Zucker1 TL Vanillezucker200 g Butter1 EL Milch100 g gehobelte Mandeln, geröstet Füllung:Möglichkeit A: JohannisbeergeleeMöglichkeit B: Rohmarzipan mit Preiselbeermarmelade vermixt Kuvertüre dunkel zum Tunken Zubereitung: Mürbteig herstellen mit 1 Ei und 1 Eigelb Teig mindestens für 3 Stunden kühl stellen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb…

Marzipan-Spritzgebäck

Zutaten:200 g Roh-Marzipan200 g Butter, weich100 g Zucker 1 Ei 4 Tropfen Bittermandelaroma100 g Speisestärke200 g Mehl 1 TL BackpulverMarmelade zum FüllenKuvertüre nach Geschmack zum Tunken Zubereitung: Butter und Zucker schaumig rühren, das Marzipan zerkleinern und gut unterrühren. Danach das Ei und Bittermadelaroma unterrühren, Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und alles gut verrühren. Mit Spritzbeutel und mittlerer Sterntülle…

Dattel-Pralinen

Zutaten: Bio-Datteln, entsteintRoh-Marzipangeschälte, geriebene MandelnStaubzuckergeschälte Mandeln, halbiertAlternative: gehackte PistazienAmaretto oder anderen MandellikörKuvertüre, dunkel oder hell Zubereitung: Am Vorabend die Mandeln schälen: In einem Töpfchen Wasser zum Kochen bringen, Mandeln dazu geben, einmal aufkochen und dann etwas stehen lassen. Abseihen. So kann man die Schale leicht entfernen. Einen Teil der Mandeln halbieren, für die Dekoration. Auf…

Schokoladebrot

Zutaten für 1 Blech: 250 g Butter, weich250 g Zucker6 Eier (M)250 g Mandeln, gerieben 250 g, Zartbitterschokolade, gerieben100 g Weizenmehl1 TL Zimt1 Prise Salz1 Vanilleschote, das Mark davonAlternative zur Vanille: 1 Tonkabohne fein gerieben Glasurpürierte säuerliche Marmeladeoder Gelee 250 g Zartbitterkuvertüre30 g Butter Zubereitung: Die Butter zusammen mit dem Zucker, dem Mark der Vanilleschote…

Südsee-Taler

Zutaten:450 g Mehl2 Eier150 g Zucker180 g Butter4 EL MarillenlikörZum Füllen: Passionsfrucht-Mango-GeleeZum Verzieren:etwas Kuvertüre Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten, in Haushaltsfolie wickeln und über Nacht kühl stellen. Teig portionsweise zwischen zwei Dauerbackfolien 3 mm dünn ausrollen. Runde Plätzchen oder eine Form nach Belieben ausstechen, die Hälfte davon mit Loch. Bei 160…

Espresso-Herzen

Ein Rezept von meiner Facebook-Freundin Martha Frommel Zutaten:75 g Speisestärke175 g Mehl 100 g gemahlene Walnüsse100 g Zucker1 Ei1 TL Bourbon Vanille oder das Mark einer Stange150 g Butter1 EL Milch erhitzt und 1 TL Espressokaffeepulver darin aufgelöst , Zubereitung: alles zusammen vermischen bzw. verkneten, kalt stellen. 3 mm dick ausrollen, sehr kleine Herzen ausstechen und…

Spitzbuben

Zutaten:250 g   Butter 125 g   Staubzucker2 TL     Vanillezucker1 Prise Salz1 Eiweiß, leicht verklopft350 g   Mehl1 EL Rum ZumFüllen:200 g   Gelee (Johannisbeergelee oder Mirabellengelee) Zubereitung: Weiche Butter mit Staubzucker und Vanillezucker mit einer Prise Salz und 1 EL Rum schaumig rühren, bis die Masse ganz hell ist. Dann das Eiweiß in kleinen Mengen einmixen. Mehl beigeben…

Lebkuchensterne

Zutaten:600 g Roggenmehl160 g Honig (ich nahm Grafschafter Goldsaft)350 g Staubzucker2 Tl Natron5 Eier2 TL Lebkuchengewürz Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Teig kneten (nicht zu lange keten). Da der Teig sehr klebrig ist, habe ich die Finger mit Speiseöl eingeölt, um ihn aus der Schüssel zu nehmen. Teig 3 mm dick auswalken (zwischen…

Orangenbusserl

Zutaten für ca. 70 Stück Teig:130 g sehr weiche Butter200 g Staubzucker2 ganze mittelgroße EierSaft und Schale einer Bio-Orange2 – 3 Tropfen Orangen-Öl300 g glattes Mehl Füllung: 250 g Orangengelee3 EL Orangenlikör Verzierung:150 g dunkle Kuvertüre Zubereitung: Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Eier und Orangensaft miteinander verquirlen und nach und nach die zufügen (in kleinen…

Mohnbusserl

Zutaten: Für ca. 90 Stück 250 g Butter, weich130 g Staubzucker (Puderzucker)1 Vanillezucker1 Ei (Größe L)60 ml Sahne150 g Mohn, gemahlen280 g Mehl, glatt Zum Füllen:50 g Himbeergelee (wäre auch Powidl mit Rum vermischt passend) Verzierung:Zitronenglasur, gefriergetrocknete Himbeeren Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch mit dem K-Haken bei der Maschine zusammenrühren. Portionsweise…

Keks-Rolle

Zutaten:Mantel:200 g Bruchkekse, ohne Glasur oder Butterkekse, Ausstecherle …110 g Staubzucker25 g Kochschokolade, gerieben100 g Marmelade1/16 lt Rum oder intensiven SaftFülle:150 g Butter, weich200 g Staubzucker55 g Kokosette2 – 3 EL Rum oder intensiven Saft Zubereitung: Die Bruchkekse oder Butterkekse in einem Kutter fein mahlen. Den Rum und die Marmelade zusammen fein pürieren. Mit den…

Birnenfrüchtebrot

Quelle:Das Birnenbrot-Rezept stammt aus dem Kochbuch der Großmutter von Gottfried Widmer, Jahrgang 1881. Die Birnenbrote wurden zur Zeit seiner Grosseltern im Limmattal an Weihnachten als Süssigkeit gegessen. Zutaten Birnenmasse350 g     Dörrbirnen125 g     getrocknete Apfelschnitze150 g     getrocknete Zwetschgen / od. Pflaumen100 g     Weinbeeren / od. Rosinen120 g     Feigen  200 g     Honig / od. Melasse /…

Lebkuchen

Zutaten:600 g Roggenmehl160 g Grafschafter Goldsaft (Zuckerrübensirup)350 g Staubzucker2 TL Natron5 Eier1 gehäufter EL Lebkuchengewürz Zubereitung:Aus dem Teig Sterne ausstechenmit zerklopftem Ei bestreichen und bei ca 180° backen Nach dem Backen auskühlen lassen und verzieren.Für das Mützchen habe ich Rohmarzipan rot eingefärbt und Dreiecke ausgeschnitten.Die Augen und den Mund gibt es fertig zu kaufen, die befestigte…

Lammhackbällchen gefüllt

Zutaten für 4 Personen:500 g Lammhackfleisch1 Zwiebel2 Eier1 Zwiebel2 Knoblauchzehen3 EL BrotbröselMajoran oder Thymian, etwas gehackter RosmarinSalz, PfefferSenfButterschmalz zum Herausbraten Füllung: Schafkäse, in diesem Falle habe ich Burrata genommen Zubereitung:  Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Alles zum Hackfleisch in eine Schüssel geben, außer der Füllung und mit der Hand gut vermischen Darauf achten, dass das Fleisch ganz…

Tomatisiertes Paprikakraut

Zutaten für 4 Personen: 1 kleiner Weißkrautkopf2 Karotten1 rote Paprikaschote1 ZwiebelSalz, Pfeffer, 1 TL Zucker, 1 TL Kümmel1 EL Paprikapulver, 1 TL Tomatenmark1/16 lt Weißwein1/8 lt Gemüsebrühe1 EL Gänseschmalz oder Butterschmalz Zubereitung: Gemüse alle nudelig fein scheiden, Zwiebel fein würfeln Gänseschmalz erhitzen und Zwiebel und Zucker darin hell andünsten Kraut zufügen und ca. 3 Minuten dünsten,…

Rum-Berge

Zutaten:Dieses Konfekt wird bei mir immer am Schluss der Keks-Backerei gemacht. Die Masse besteht aus Abschnitten und Rändern, Rest-Teigen die ich zu kleinen Platten forme und am Schluss jeder Sorte mitbacke, restliche Nüsse und Kokosette in denen ich etwas gewälzt habe, übrige Marmelade vom Füllen der Kekse, Marzipan-Reststücke, eventuell verunglückte Kekse oder eine neue Sorte…

Haussulz vom Schwein

Zutaten:2 Schweinsfüßchen, sauber abgebrüht und gereinigt,1 Schweinestelze, sauber abgebrüht und gereinigt,2 Schweineohren, sauber abgebrüht und gereinigt,2 kg Schweinegulaschfleisch am Stück, sauber zugeputzt1 kg Schulterfleisch, samt Schwarte8 – 10 LorbeerblätterCa. 1/8 Liter Naturessig (Mostessig) – kein Industrie-Essig!Gelatine-BlätterSalz, Pfeffer, Majoran Zubereitung: Schweinsfüßchen, Schweineohren, Stelze mit Wasser bedeckt in einen oder zwei Töpfe geben, gut salzen und pfeffern,…

Ente gefüllt mit Früchten

Zutaten für 4 Personen:Ente mit 2,2 bis 2,5 kgFülle:1 kleine Bio-Orange, geschält, in kleine Stücke geschnitten1 kleiner Bio-Apfel, geschält, in kleine Stücke geschnitten2 EL Rosinen oder Cranbeeries3 – 4 getrocknete Aprikosen, fein geschnitten2 mittelgroße Zwiebeln, grob geschnitten1 Knoblauchzehe in Scheibchen geschnittenMarinade:1 EL Zuckerrüben-Sirup2 EL Sojasauce1 EL Salz1 EL Pfeffer1 EL Lemoncurd (ersatzweise Zitronensaft und etwas…

Mangold-Päckchen auf sahnigem Mangold-Gemüse

Zutaten für 4 Personen:ca. 500 g bunter Mangold2 Zwiebeln2 Knoblauchzehen2 Karotten1 roter Paprika5 – 6 braune Champignons oder andere Pilze6 Scheiben Speck oder Rest von einem Geselchtemca. 10 cm einer Lauchstange2 Stangen vom Bleichsellerie oder 2-3 Scheiben Knollensellerie2 TL Butter100 ml SahneSalz, Pfeffer, MuskatnussAnmerkung:ohne Speck wäre es eine vegetarische VarianteZubereitung: Mangold gut mit kaltem Wasser…

Kitz Ragout oder Braten

Zutaten für 4 Personen: 1,5 kg Schulter- oder Keulenfleisch vom Kitz, ausgelöstSalz, Pfeffer Zutaten Sauce: Knochen vom Kitz, Fleischabschnitte1 EL Butterschmalz2 Zwiebeln1 Knoblauchzehe1 Karotte1 Scheibe Knollensellerie1 EL Tomatenmark1 Petersilwurzel4 – 5 WacholderbeerenPfefferkörner, grün, schwarz3 Zweige Thymian2 Lorbeerblätter1 Zweig Rosmarin½ Liter Rotwein1 Liter Gemüsebrühe   Zubereitung: Keulenteile im Ganzen und den ausgelösten Knochen (der Knochen wurde…

Eiersalat mit Senfdressing

Wiederverwertung von Essiggurken-Saftoder von zu viel gekochten Eiern  Eier hart kochen und schälen Gurkenwasser etwas nachsäuern (etwa 5 EL Essig pro Gurkenglas) und erhitzen. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Eier im Ganzen und Zwiebelringe in ein Glas schichten, heißes Essiggurkenwasser darüber schütten, sodass die Eier bedeckt sind. Lorbeerblatt beifügen, Glas verschließen, auskühlen lassen und ca….