Champignonragout im Kartoffelkleid

Zutaten:
Kartoffelteig:

500 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelb
Salz, Pfeffer, Muskat
4 EL Dinkelmehl
20 g Butterschmalz oder Butter
Fülle:
250 g Champignon
2 EL fein gehackte Petersilie
1 große Zwiebel
10 g Butterschmalz, weich oder flüssige Butter
150 g geriebenen Bergkäse
Salz, Pfeffer
1 Ei, 1 Eiweiß
Zum Bestreichen:
1 Eiweiß
2 EL Dinkelsemmelbrösel

Zubereitung:

  • Kartoffeln kochen, schälen und durch die Presse drücken.
  • Ausdampfen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Fülle machen:
  • Butterschmalz erhitzen, fein geschnittene Zwiebel darin andünsten und die blättrig geschnittenen Champignons dazufügen.
  • Salzen und Pfeffern und so lange braten, bis kein Saft mehr vorhanden ist.
  • Würzen mit Salz und Pfeffer und zum Schluss die fein geschnittenen Petersilie zufügen.
  • Alles in eine Schüssel umfüllen und noch im heißen Zustand das Ei und das Eiweiß einrühren.
  • Den geriebenen Bergkäse zufügen.
  • Auskühlen lassen.
  • Zu den durchgepressten Kartoffeln Salz, Pfeffer, Muskat, Eigelbe, Mehl und Butter beifügen und rasch zu einem Teig kneten (nicht zu lange kneten und vor allem von Hand).
  • Auf einer Dauerbackfolie dick Mehl ausstreuen und den Teig darauf ca. 1,5 cm dick ausrollen.
  • Die ausgekühlte Champignonmasse aufstreichen und einrollen.
  • Auf ein Backblech mit dem Schluss nach unten geben.
  • Übriges Eiweiß mit einer Prise Salz und Pfeffer verrühren, 2 EL Dinkelbrösel dazugeben und mit dieser Masse die Rolle bestreichen.
  • Backofen auf 200 Grad Unter- und Oberhitze oder 185 Grad Heißluft vorheizen und ca. 20 bis 30 Minuten backen.

Tipp:
Wer es nicht vegetarisch sondern noch etwas deftiger möchte, der gibt für die Fülle noch kleinwürfelig geschnittenen Speck zu den Champignons dazu und brät diesen mit.

Als Beilage eignet sich ein Pfannengemüse und Salat der Saison.

Bildliche Arbeitsschritte:
gekochte und gepresste mehlige Kartoffeln zum Ausdämpfen

Champignon-Ragout mit Ei und Käse vermischt zum Auskühlen

Kartoffelteig fertig geknetet

Kartoffelteig auf Dauerbackfolie mit Mehl ausgerollt

aufgestrichenes Champignon-Ragout

zur Rolle geformt und mit Eiweiß-Brösel-Mischung bestrichen

fertig gebacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.