Früchte der Saison Tarte – Aprikosen-Tarte

Aprikosen-Tarte

Zutaten für 1 große Tarteform Durchmesser 32 cm
250 g Sauerrahm (1 Becher), in D: Schmand
3 EL Sahne
120 g Staubzucker
3 Eier
1 TL Vanille-Extrakt oder 1 P. Vanillezucker
Schale 1 Bio-Zitrone
220 g Dinkelmehl, weiß
1 TL Backpulver
ca. 700 g Aprikosen (es gehen auch Äpfel, Birnen, Zwetschken, …. usw.)
Belag:
100 g Butter
2 EL Sahne
50 g Mandelstifte oder Mandelblättchen (geröstet)

Zubereitung:
Obst reinigen, trocknen und in Schnitze schneiden.
Backofen auf 180 Grad Heißluft oder 200 Grad U/O Hitze vorheizen.
Tarteform ausbuttern und bemehlen.
Sauerrahm, 3 EL Sahne, Staubzucker, Vanille und Zitronenschale cremig rühren und nach und nach die Eier einmixen.
Mehl mit Backpulver versieben und einarbeiten.
Teig in die vorbereitete Tarteform glattstreichen, mit dem Obst belegen und 15 Minuten backen.
In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten: Butter, Sahne und Mandeln in ein Töpfchen geben und aufkochen.
Nach den 15 Minuten den Belag auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten backen.
Noch lauwarm mit Staubzucker bestreut servieren! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.