Holdersternli

Holdersternli

Zutaten für ca. 120 Stück:
Teig:
480 g Mehl
255 g Butter, weich
90 g Zucker
1 Ei
2 EL helles Holundergelee
(ersatzweise Sirup)
Füllung:
400 g Rohmarzipan
1 Glas Holundergelee aus Beeren
Glasur:
Staubzucker
Saft einer Limette

Zubereitung:

  • Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und in Haushaltsfolie über Nacht kühl stellen.
  • Den Teig portionsweise zwischen zwei Dauerbackfolien auf 2 mm Stärke auswalken, Sterne mit Loch und ohne Loch ausstechen und auf Backpapier und Backblech setzen.
  • Bei 160 Grad Heißluft oder 180 Grad U/O-Hitze 11 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen.
  • Für die Sterne mit Loch mit gesiebtem Staubzucker und heißem Limettensaft eine Glasur zubereiten und alle Sterne mit Loch damit bestreichen.
  • Gut trocknen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Rohmarzipan zwischen zwei Dauerbackfolien auf 2 mm Stärke ausrollen und Sterne ohne Loch ausstechen.
  • Die Böden der Kekse mit einem Tupfer Holundergelee versehen und darauf den Marzipanstern kleben.
  • Dann einen weiteren Klecks vom roten Holundergelee auf den Marzipanstern geben und den glasierten Stern mit Loch darauf setzen.
  • Bevor die Holdersternli in Dosen gegeben werden gut trocknen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.