Pfarrköchinnen-Kekse

on

Zutaten:
für ca. 3 – 4 Bleche
Mürbteig:
300 g Mehl, glatt
200 g Butter, weich
100 g Staubzucker
1 Vanillezucker
100 g gerieben Mandeln
2 Eidotter
Fülle:
Mirabellengelee
Dekor:
Bitterschokolade-Kuvertüre
Kokosette

Zubereitung:

  • Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zubereiten und in Haushaltsfolie gewickelt über Nacht im Kühlschrank lagern.
  • Portionsweise ca. 2 – 3 mm dick auswalken und beliebige Formen ausstechen.
  • Bei 180 Grad U/O Hitze 10 – 12 Minuten backen.
  • Noch warm mit Mirabellengelee füllen und in der Kühle gut anziehen lassen.
  • Kuvertüre über Wasserbad schmelzen und die Kekse zur Hälfte eintauchen.
  • Solange die Kuvertüre noch nicht trocken ist, in Kokosette wälzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.