Schoko-Kokos-Muffins

Schoko-Kokos-Muffins

Zutaten für ca. 24 Muffins
2 Becher Sauerrahm
5 Eier
1 Becher Zucker
1 Vanillezucker
1 Becher Kokosette
1 1/2  Becher Mehl
1 TL Backpulver
1/2 Becher Öl
1/2 Becher Kakao
1 Tafel Schokolade mit etwas Milch (ca. 5 EL) verschmolzen

Zubereitung:
Förmchen alle gut ausbuttern oder mit Papiermanschetten ausstatten
Schokolade mit Milch auf kleiner Flamme in einem Töpfchen erwärmen und gut verrühren.
Alle anderen Zutaten zusammenmischen und gut vermengen.
Schokolade unterziehen.
In die vorbereiteten Förmchen gießen und bei 180 Grad U/O Hitze oder bei 160 Grad Heißluft ca. 10 – 15 Minuten backen.

TIPP:
Man kann auch in jedes Förmchen z. B. 1 Raffaelo oder eine sonstige Praline legen und dann den Teig eingießen.
Wenn man eine größere Form wählt, beträgt die Backdauer etwas länger. Hier dann die Stäbchenprobe machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.