Marillen-Krokant-Ringerl

Zutaten: 300 g Mehl100 g Staubzucker‘70 g Mandeln, geschält und gerieben200 g Butter1 Eidotter1 Vanillezucker2 EL feinst gehackte getrocknete MarillenBelag für die Ringe:1 Eiweiß1 EL Milch50 g KrokantFüllung:Passierte Marillen-Marmelade1 EL RumStaubzucker zum Bestreuen. Zubereitung: Mürbteig aus den angegeben Zutaten machen und 3 Stunden kühl rasten lassen. 2 – 3 mm dick auswalken. runde Plätzchen ausstechen,…

Spiegelei-Kekse als Ostergebäck

Für den Teig ergibt 50 Stück: 125 g Butter 75 g Staub- oder Backzucker 1 Pck. Orangenzucker 1 Ei 250 g Mehl Für die Füllung: 100 g Aprikosenmarmelade 1 P. Orangenzucker 2 EL Cointreau Für den Guss: 200 g Staubzucker 2 EL Cointreau Oder: nur Staubzucker ZUBEREITUNG Für den Teig die Butter, Staubzucker oder Backzucker,…

Faschingskrapfen

Zutaten (für ca. 28 Stück) 1 kg Mehl, glatt  (Kuchenmehl) 3 EL Zucker 500 ml Milch 2 cl Marillenschnaps 60 g Butterschmalz 1 Ei 4 Eidotter ½ TL (schwach) Salz 1 Würfel Hefe Abrieb einer Bio-Orange zum Ausbacken: 1 Liter Rapsöl 250 g Butterschmalz Zum Füllen: Marillenmarmelade mit Marillenschnaps Zum Bestreuen: Staubzucker vermischt mit Vanillezucker…