Birnenfrüchtebrot

Quelle:Das Birnenbrot-Rezept stammt aus dem Kochbuch der Großmutter von Gottfried Widmer, Jahrgang 1881. Die Birnenbrote wurden zur Zeit seiner Grosseltern im Limmattal an Weihnachten als Süssigkeit gegessen. Zutaten Birnenmasse350 g     Dörrbirnen125 g     getrocknete Apfelschnitze150 g     getrocknete Zwetschgen / od. Pflaumen100 g     Weinbeeren / od. Rosinen120 g     Feigen  200 g     Honig / od. Melasse /…

Mangold-Kartoffel-Pralinen auf Linsen-Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:Teig:400 g gekochte Kartoffeln, mehlige Sorte2 Eidotter oder 1 Ei1 EL Butter, weich100 g Mehl, glatt20 g KartoffelstärkeSalz, Pfeffer, MuskatnussFülle:500 g Mangold2 Knoblauchzehen1 Zwiebel1 TL Butterschmalz1 gehäufter EL Mehl150 ml Sahne1 Schuss BrüheSalz, Pfeffer, Muskatnuss Zubereitung: Für die Pralinen die Kartoffeln samt Schale am Vorabend kochen. Für die Fülle die Stiele des…

Blaukraut – Rotkraut

Zutaten:1 kg Blaukraut (Rotkohl), feinnudeling  gehobelt oder geschnitten1 KL Zucker2 Dörrpflaumen, feinst gewürfelt2 EL Öl1 mittlere Zwiebel, fein geschnitten1 TL Mehl200 ml Gemüsebrühe250 ml Rotwein2 Gewürznelken1 TL Kümmel2 Wacholderbeeren, gut zerdrückt oder gemörsert1 LorbeerblattSalzschwarzer Pfeffer3 EL Rotweinessig2 EL Johannisbeergelee (oder Zwetschkensauce)Optional: gekochte Kastanien (ideal als Kastanien-Schalotten-Potpourrie)   Zubereitung: Den Rotkrautkopf putzen und vierteln. Die Strunkteile…

Mohnstrudel aus Topfenteig

  Zutaten für 2 Strudel:Teig:250 g Topfen10 EL Öl1 Ei oder 2 Eidotter1 Prise Salz120 g Staubzucker7 EL Milch450 g Mehl, glatt1 ½ Päckchen Backpulver Fülle: 200 ml Milch1 Prise Salz150 g Rohrohrzucker 400 g gemahlener Mohn3 EL Rum2 EL Honig1 Prise ZimtZitronenschale 1 Bio-Zitrone1 Glas Powidl1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Zuerst die Mohnfülle zubereiten….

Donauwelle á la Sigrid

Zutaten für 1 große viereckige Form:Kuchen (zweifärbig):6 Eier230 g Zucker (vorzugsweise Backzucker oder Staubzucker)2 TL Vanilleextrakt1 Tonkabohne, gerieben280 g Butter350 g Mehl2 TL Backpulverfür den eingefärbten Teig 4 – 5 EL Milch1 EL Staubzucker3 gehäufte EL KakaoBelag:2 Gläser entsteinte Weichselkirschen, gut abgetropftCreme:250 g Butter3 EL (gehäuft) Staubzucker1 Vanillepuddingpulver500 ml Milch1/2 Tonkabohne, gerieben1 EL Vanillezucker2 Blatt Gelatine,…

Schoko-Kokos-Muffins

Zutaten für ca. 24 Muffins2 Becher Sauerrahm5 Eier1 Becher Zucker1 Vanillezucker1 Becher Kokosette1 1/2  Becher Mehl1 TL Backpulver1/2 Becher Öl1/2 Becher Kakao1 Tafel Schokolade mit etwas Milch (ca. 5 EL) verschmolzen Zubereitung:Förmchen alle gut ausbuttern oder mit Papiermanschetten ausstattenSchokolade mit Milch auf kleiner Flamme in einem Töpfchen erwärmen und gut verrühren.Alle anderen Zutaten zusammenmischen und…

Holunderblüten-Gugl

Zutaten für 1 Form 22 cm Durchmesseroder 4 kleine Gugl 250 g Butter, weich100 g Zucker4 Eier300 g Mehl1 P. Backpulver3/16 lt Holunderblüten-Sirup   Zubereitung: Eier trennen Eiklar zu steifem Schnee schlagen mit einer Prise Salz Butter, Staubzucker und Eigelb cremig rühren und nach und nach Holunderblütensirup  einarbeiten. Mehl mit Backpulver versieben und unter die…

Holunderküchle mit Erdbeercreme

Zutaten für 4 Personen:12 Holunderblüten-Dolden 2 Eier 3 gehäufte EL Dinkelmehl1 Prise Salzetwas Milch (sodass es einen sämigen Fritattenteig gibt)Öl zum Ausbacken (ich habe Rapsöl genommen) Zubereitung:Aus Eiern, Salz, Dinkelmehl und Milch einen sämigen Fritattenteig (also etwas dicker als Fritattenteig) herstellen und etwas stehen lassen.Die Holunderblüten gut ausschütteln und von etwaigen Bewohnern befreien.Die Holunderblüten in den Teig…

Topfensahnetorte

Zutaten für eine große Torte:Kuchen:7 Eier Größe L200 g Zucker1 TL Vanillezucker210 g Mehl Type 480 oder 550Creme:500 ml Sahne500 g Topfen250 g Joghurt, natur, cremig gerührt4 EL Zucker1/2 Bio-Zitrone, Saft und Schale10 GelatineblätterAußerdem:1 Dose Pfirsiche (oder Beeren oder gekochtes Obst nach Wahl)1 frische reife Mango1/2 Glas Marmelade (Marille, Mirabelle, Pfrisich, ich habe Mango-Orange genommenfür die Garnitur:etwas Kokosraspel200 ml…

Schwarzwälder Kirsch-Roulade

Zutaten für den Biskuitteig:4 Eier120 g Zucker (Backzucker)2 EL Kirsch-Schnaps100 g Mehl20 g KakaopulverFüllung:1 Glas Schattenmorellen, entsteint, gut abgetropft1 Packung Vanillepuddingpulver4 – 6 EL Kirsch-Schnaps400 g Sahne3 Päckchen Sahnesteif1 Becher Creme fraiche50 g ZuckerVerzierung:eingelegte Cocktailkirschen Zubereitung: Kirschen in ein Sieb schütten, Saft auffangen, Kirschen gut abtropfen lassen Eier trennen Eiweiß mit einer Prise Salz steif…

Marzipan-Butter-Kipferl

Zutaten:500 g Weizenmehl Type 480 (D: 550)1/2 Würfel Hefe (21 g)1 TL Zucker350 g Milch, lauwarm70 g weiche Butter1 Prise Salz Fülle:250 g Rohmarzipan2 EL Kürbiskernöl1 EL Staubzuckerzum Bestreichen:1 Ei + 2 EL Sahne + 1 Prise Zuckerzum Bestreuen:50 g gehackte Kürbiskerne oder gehackte Pistazien Zubereitung:Hefe mit Zucker und etwas von der Milch sowie 3 EL…

Keksreste-Kuchen

Zutaten:500 g Kekse300 ml Milch4 Eier100 g Staubzucker100 g Mehl1 Päckchen Backpulver Zubereitung:Kekse zerbröseln – das geht am besten, in dem man sie in einen Gefrierbeutel gibt und mit dem Rollholz draufklopft oder drüberrollt.Milch zum Kochen bringen und über die zerbröselten Kekse geben.Gut verrühren, eventuell die größeren Bröckchen mit dem Stabmixer noch pürieren.Kalt stellen.Eier und…

Zürcher Geschnetzeltes mit Reis und Mandel-Brokkoli

Zutaten für 4 Personen: 400 g Kalbsgeschnetzeltes 300 g braune Champignons 1 EL Butterschmalz 1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer 1 EL  Mehl 125 ml Sahne 200 ml Brühe 2 Tassen (Kaffeebecher) Basmatireis 1 TL ButterSalz ½ Zwiebel gespickt mit 5 Nelken 2 Rosen Brokkoli (Strunk für ein anderes Gemüsegericht verwenden) 1 EL ButterSalzwasser…

Windbeutel

Zutaten für ca. 20 Stück: 125 ml Wasser 100 g Butter 1 Prise Salz 125 g Mehl (A:Type 700, D: Type 550) 4 Eier Größe M oder 3 Eier Größe L + 1 Eiweiß Größe L Außerdem: Fülle nach Belieben und eigenem Geschmack Staubzucker zum Bestreuen Zubereitung: Backofen auf 200 Grad vorheizen (U/O Hitze oder…

Schupfnudeln auf Schmelzzwiebeln mit Krautsalat

Zutaten für  4 Personen: 500 g Kartoffeln, mehlig 200 g Mehl griffig (Wiener Grissler) + Mehl zum Bearbeiten (auch griffig) 40 g weiche Butter 60 g Weizengrieß 2 Eier Salz Muskat (nur wenn pikant, bei Süßspeise weglassen) Zum Zwischenparken der Schupfnudeln etwas Öl Zum Herausbraten Butterschmalz und Butter Außderdem: 4 Zwiebeln für die Schmelzzwiebeln 1…

Kardamom-Knöpfe

Zutaten für 1 Blech (ca. 19 – 20 Knöpfe) Hefeteig 450 g Mehl 250 ml Milch 70 g Zucker braun 1/2 Würfel Hefe 1 Prise Kardamom gemahlen 75 g Butter 1 Prise Salz Füllung 60 g Butter 60 g Zucker braun 1TL Kardamomsamen im Mörser zerstoßen Streiche 1 Eidotter 1 EL Milch 3 EL Hagelzucker Sirup 75 ml Wasser 75 g Zucker 1 Pck Vanillezucker   Zubereitung Hefeteig Die lauwarme Milch (Achtung nicht…

Baguette, einfach und ohne Vorteig

Zutaten für 2 Stück: 275 g Mehl Type 480 100 g Pizzamehl (wer keine Pizzamehl hat nimmt nur Universalmehl) 15 g Frischhefe 1 ½ TL Salz 2 TL Backmalz (wer das nicht hat nimmt Honig) 300 g warmes Wasser (30°) Zubereitung: Hefe, Wasser in eine Schüssel geben und kurz verrühren bis sich dich Hefe aufgelöst hat….

Bratapfelwähe

Zutaten für 12 Portionen 250 g Mehl ¼ Würfel Hefe 125 ml Milch 150 g Zucker 80 g Butter 4 Eier (M) 1 kg Äpfel, groß, säuerlich 1 EL Lebkuchengewürz 100 g Sahne 1 TL Speisestärke 2 – 3 EL Nüsse nach Wahl, geröstet und gerieben Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben. Mulde ins Mehl…

Apfelkuchen aus Rührteig

Zutaten: für 1 Springform Durchmesser 26 cm: 5 Eier 250 g Zucker 250 g Butter 250 g Mehl 1 Messerspitze Backpulver 1 Bio-Zitrone, Saft und Schale 1 kg Äpfel, süß-säuerlich Mandelblättchen Staubzucker und Zimt Zubereitung: Äpfel herrichten: schälen, vom Kerngehäuse befreien und in nicht allzu große Schnitze schneiden (1/8), sofort mit Zitronensaft beträufeln. Mehl mit…

Apfelkrapfen

Zutaten: für 8 Stück reicht für 2 Personen als Haupt-Süßspeise oder für 4 Personen als Nachspeise 2          Eier 40 g     Zucker 70 g     Mehl 1 Pck.  Vanille-Puddingpulver 1 TL     Backpulver 1 Prise Salz 60 g     Topfen etwas  Zitronensaft und Zitronenschale 1 großer oder 2 kleine Äpfel Butterschmalz zum Herausbacken Staubzucker Zimt Obst-Mus oder Früchte zur…

Öpfl-Mändle (Apfelmännchen) Apfel-Mandl

Zutaten für 2 Portionen als Hauptspeise für 4 Portionen als Nachspeise: 110 g Dinkelmehl 2 Eier Größe M 1 Prise Salz 150 ml Milch 3 Äpfel (oder 2 große) Saft 1 Zitrone Schale ½ Bio-Zitrone 1 TL Zimt 1 Prise Nelkenpulver 1 Prise Piment (Neugewürz) 1 Prise geriebenen Sternanis optional: 1 – 2 EL gemahlene…

Zwetschkenkuchen

Zutaten für eine viereckige Form 42 x 29 cm: 6 Eier, getrennt 300 g Butter, weich 250 – 300 g Zucker 300 g Mehl (ich habe helles Dinkelmehl genommen), ansonsten Weizenmehl Type 480 oder 550 1 EL Backpulver Orangenschale (oder Zitronenschale) von Bio-Früchten Vanillepaste (oder Vanillezucker) entsteinte und halbierte Zwetschken (oder andere Früchte wie z….

Gartensaison-Schmarren – dieses Mal: Brombeer-Schmarren

Zutaten für 4 Personen: 4 Eier, getrennt 50 g Zucker ½ TL Vanillepaste 1 EL Haferflocken 180 g Mehl (Type 480 oder 550) 250 ml Milch 1 Prise Salz 1 Messerspitze Backpulver 1 Messerspitze Gelbwurz (Kurkuma) 2 EL Butterschmalz 1 EL Staubzucker 1 Messerspitze Zimt (optional)   Zubereitung: Haferflocken in 4 EL heißes Wasser einweichen…

Cantuccini

Die Urlaubszeit nähert sich mit Riesenschritten und die Reisen in die mediterranen Länder winken uns schon zu. Ein wunderbarer Reise-Snack und ein Vorgeschmack auf die sonnigen und warmen Gefilde kann man schon 14 Tage vorher vorbereiten: Cantuccinis – ob zum Cafe oder Espresso oder einfach nur so zum Knabbern – hier ist das Rezept! Leicht…

Spiegelei-Kekse als Ostergebäck

Für den Teig ergibt 50 Stück: 125 g Butter 75 g Staub- oder Backzucker 1 Pck. Orangenzucker 1 Ei 250 g Mehl Für die Füllung: 100 g Aprikosenmarmelade 1 P. Orangenzucker 2 EL Cointreau Für den Guss: 200 g Staubzucker 2 EL Cointreau Oder: nur Staubzucker   ZUBEREITUNG Für den Teig die Butter, Staubzucker oder…

Knödel-Ritter

Zutaten: übrig gebliebene Knödel oder Servietten-Knödel, in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten Käsescheiben nach Wahl (ein gut zerlaufender Käse wie z. B. Bergkäse, Emmentaler, Drautaler, Edamer) Eier, Salz, Pfeffer Milch (oder Hafermilch bei Unverträglichkeit) optional: Kräuter nach Wahl Mehl Zubereitung: Eier mit Mehl, Milch, Salz, Pfeffer, eventuell getrockneten oder frischen Kräutern gut verquirlen und…