Truthahn mit Pilz-Kastanien-Fülle

Zutaten:1 Truthahn ca. 4,5 kg150 g Butter, weich1 Bio-Orange, Schale und Saft2 TL SalzSchwarzer Pfeffer aus der Mühle2 Karotten1 Stück Sellerie4 Zwiebeln1 Petersilwurzel½ Liter Suppe oder Gemüsebrühe2 EL Sojasauce1/4 Liter RotweinFülle + Serviettenknödel:350 g altes Sandwichbrot in Würfel geschnitten (kein Knödelbrot)1 EL Butter1 Zwiebel½ Bund Petersilie50 g getrocknete Steinpilze in heißem Wasser 1 Stunde eingeweicht4…

Glühwein-Gelee

Zutaten:½ Liter Portwein½ Liter Rotwein (Portugieser)1 kg gemischte Beeren (tiefgekühlt)2 Orangen, Saft½  kg Gelierzucker 2:12 Säckchen Gelierhilfe von Haas6 Beutel Glühweinfix (Teebeutel)oder selbst zusammenstellen und in einen Teebeutel geben:Zimtrinde, Nelken, Kardamomkapseln (öffnen), Sternanis Zubereitung: Wein und Glühweinfix-Beutel  in einen Topf geben und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Beeren, Gelierhilfe, Orangensaft und Gelier-Zucker zufügen und ca….

Schweinsstelze aus dem Römertopf

Zutaten für 4 Personen:1 Römertopf, gut gewässert (1 Nacht lang)1 Schweinsstelze 1,8 bis 2,0 kg1 Liter gut gewürzte Suppe oder Brühe1 große Zwiebel, grob geschnitten2 Petersilwurzeln, in große Stücke geschnitten1 Karotten, in große Stücke geschnitten4 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten1/2  TL Kümmel (wer den nicht mag, lässt ihn weg)2 Scheiben Knollensellerie, in große Stücke geschnittenSauce:1 EL…

Rindsrouladen mal anders

Zutaten für 4 Personen:4 Rinderschnitzel aus der Keule á 170 – 180 gFülle:200 g Bauchspeck in Scheiben½ Zwiebel, fein gewürfelt1 Stück Knollensellerie, fein gewürfelt½ große Gelbe Rübe, fein gewürfelt½ große Karotte, fein gewürfelt100 g Essiggurken, fein gewürfelt100 g Bauchspeck, fein gewürfelt1 EL getrocknete Trompetenpilze, mit heißem Wasser übergießen und quellen lassen200 g Kalbsbrät3 EL Sahne4…

Rote Zwiebeln eingelegt

Zutaten für 5 Gläser á 550 ml:1 kg rote Zwiebeln¼ lt Rotwein200 ml Wasser900 ml Einlege-EssigSaft von 1 Zitrone70 g Salz150 g Zucker2 Knoblauchzehen30 Pfefferkörner2 TL Senfkörner4 Lorbeerblätter5 Nelken15 Wacholderbeeren3 EL Honig Zubereitung: Zwiebeln schälen, halbieren und in Segmentstreifen schneiden. Wein, Wasser, Essig, Zitronensaft mit Knoblauch, Salz, Zucker und den restlichen Gewürzen aufkochen. Zwiebeln zugeben,…

Kalbsleber-Spieß auf Kalbsleber-Ragout

Zutaten für 2 Personenpro Person 1 Spieß und 4 Löffel Ragout:500 g Kalbsleber am Stück1 Apfel2 große rote Zwiebeln1 Knoblauchzehe100 g Bauchspeck, nicht zu stark geräuchert, fein aufgeschnitten100 ml Sojasauce200 ml Rotwein1 kleiner Schluck Sahne1 TL Butterschmalz1 TL Olivenöl1 EL Butter Zubereitung: Die Kalbsleber von der Haut und von Sehnen befreien. Die Leber dann in…

Glühweintropfen

Nach einem Rezept meiner FB-Freundin Andrea Grabichler, herzlichen Dank für das Rezept! Zutaten: 200 g Butter,100 g Staubzucker,300 g Mehl,2 TL Zimt,1/2 TL gemahlene Nelken,2 Vanillezucker,1 Dotter Zubereitung: aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zubereiten, in Haushaltsfolie wickeln und kühl rasten lassen. Portionsweise auf 2 – 3 mm Dicke auswalken und Tropfen ausstechen, die Hälfte…

Kitz Ragout oder Braten

Zutaten für 4 Personen: 1,5 kg Schulter- oder Keulenfleisch vom Kitz, ausgelöstSalz, Pfeffer Zutaten Sauce: Knochen vom Kitz, Fleischabschnitte1 EL Butterschmalz2 Zwiebeln1 Knoblauchzehe1 Karotte1 Scheibe Knollensellerie1 EL Tomatenmark1 Petersilwurzel4 – 5 WacholderbeerenPfefferkörner, grün, schwarz3 Zweige Thymian2 Lorbeerblätter1 Zweig Rosmarin½ Liter Rotwein1 Liter Gemüsebrühe   Zubereitung: Keulenteile im Ganzen und den ausgelösten Knochen (der Knochen wurde…

Sauce zu Wildgerichten

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel (ca. 100 g) fein gewürfelt½ TL Butter1 TL Zucker1 TL Tomatenmark40 ml Balsamico, dunkel150 ml roter Portwein150 ml Rotwein150 ml Wildfond (oder Brühe/Suppe)3 zerdrückte Wacholderbeeren1 Lorbeerblatt½ TL Stärke mit wenig kalter Suppe angerührt60 g Butter, kalt in Stücke geschnittenSalz, Pfeffer Zubereitung: Zwiebel in etwas Butter andünsten, mit Zucker karamellisieren…

Blaukraut – Rotkraut

Zutaten:1 kg Blaukraut (Rotkohl), feinnudeling  gehobelt oder geschnitten1 KL Zucker2 Dörrpflaumen, feinst gewürfelt2 EL Öl1 mittlere Zwiebel, fein geschnitten1 TL Mehl200 ml Gemüsebrühe250 ml Rotwein2 Gewürznelken1 TL Kümmel2 Wacholderbeeren, gut zerdrückt oder gemörsert1 LorbeerblattSalzschwarzer Pfeffer3 EL Rotweinessig2 EL Johannisbeergelee (oder Zwetschkensauce)Optional: gekochte Kastanien (ideal als Kastanien-Schalotten-Potpourrie)   Zubereitung: Den Rotkrautkopf putzen und vierteln. Die Strunkteile…

Sprossenkohl Meraner Art mit Bio-Schweinekarree-Steak

Zutaten für 2 Personen:Gemüse:250 g Sprossenkohl100 g gekochte, geschälte Kastanien1 Traube weiß1 Traube rot1/2 rote Zwiebeletwas Gemüsebrühe1 Stich ButterSalz, Pfeffer, MuskatFleisch:2 Bio-Schweinekarree-Steaks1 EL SenfSalz, Pfeffer, Knoblauchgranulat oder gepressten Knoblauch1 Zwiebel1/2 Karotte1 Schnitz Sellerie1 Peperoni, ganz1/8 lt Rotwein1 TL Tomatenmark1/8 lt Gemüsebrühe1 TL Butter, kalt1 EL Erdnussöl Zubereitung: Sprossenkohl in Blättchen zupfen, waschen und im Sieb…

Kürbisquiche mit Kastanien-Schalotten-Potpourri

Zutaten für eine Quicheform θ 28 cm Teig (am Vorabend zubereiten): 250 g weißes Dinkelmehl oder Weizenmehl Type 480 (D: 550) 1 TL Salz 130 g weiche Butter 3 – 5 EL kaltes Wasser Belag: 700 g Hokkaido-Kürbis ½ TL Salz ½ TL Kräutersalz 4 Knoblauchzehen 2 EL gehackte Käuter (Petersilie, Rosmarin, Thymian) ½ Pfefferoni, mittlere…