Walnussringe

Walnussringe

Zutaten für ca. 60 Stück:

Teig:
260 g Mehl
180 g Butter, weich
90 g Back- oder Staubzucker
70 g Walnüsse oder Mandeln (geschält und gerieben)
1 Eidotter
Zum Bestreichen und Bestreuen:
1 Eiweiß
fein gehackte Walnüsse 
Zum Füllen:
Birnen-Kornelkirschen-Marmelade, püriert

 

Zubereitung:

  • Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und über Nacht eingewickelt in Haushaltsfolie in der Kühle ruhen lassen.
  • Teig portionsweise auf 2 mm dünn ausrollen und mit rundem Ausstecher Scheiben ausstechen, die Hälfte davon mit Loch.
  • Die Kekse mit Loch werden mit Eiweiß bestrichen und mit fein gehackten Walnüssen bestreut.
  • Bei vorgeheiztem Backofen 160 Grad Heißluft oder 180 Grad U/O-Hitze ca. 10 Minuten backen.
  • Mit Marmelade füllen, gut auskühlen lassen und dann in verschließbaren Dosen bis Weihnachten lagern.

Ich muss gestehen, bei diesem Kekslein fällt es mir schwer, nicht vorher zu naschen. Wunderbar zarter, mürber und buttriger Geschmack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.