Gemüseknödel mit Pilz-Ragout und Salat

on

Zutaten Knödel für ca. 20 Stück:
600 g altes Dinkelbrot in Würfel geschnitten
250 ml Hafermilch oder Milchwasser
4 Eier
2 Stangen Sellerie
1 Karotte
1 Bund Petersilie, glatt
1 Zwiebel
1 Knoblauch
1 Pefferonischote, mild
1 rote Spitzpaprika
¼ Stange Lauch
1 – 2 EL Öl oder Butterschmalz
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 EL Dinkelmehl
2 EL Dinkelbrösel
Zutaten Pilzragout für 4 Personen:
400 g gemischte Pilze (ich nahm Shitake und Birkensaitlinge)
1 Zwiebel
2 – 3 Stängel Petersilie, glatt
Salz, Pfeffer
etwas Gemüsebrühe zum Angießen
1 Spritzer Balsamico oder Sojasauce
2 – 3 EL Frischkäse
1 EL Butter oder Butterschmalz oder Öl
Zutaten Salat:
1 kleiner Kopfsalat
etwas Rucola
Kräuter aus der Wiese und dem Garten
4 EL Haselnussöl
4 EL Feigenbalsamico-Essig
Kräutersalz „@krautfotografie“

Zubereitung:

  • Für die Knödel das Brot feinwürfelig schneiden und in eine große Schüssel geben.
  • Das Milchwasser oder die Hafermilch erwärmen und das Brot damit übergießen. Gut durchmischen und stehen lassen.
  • Alles Gemüse waschen, schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch ebenfalls feinwürfelig schneiden.
  • In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz oder 2 EL Öl nach Wahl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch anlaufen lassen und das fein gewürfelte Gemüse zugeben. Würzen mit Salz und Pfeffer. Mit etwas Suppe angießen und einköcheln lassen. Das Gemüse sollte noch bissfest sein.
  • Zum Schluss die gehackte Petersilie zufügen und zusammenfallen lassen.
  • Gedünstetes Gemüse zum Brot geben und alles durchmischen.
  • In einer separaten Schüssel die Eier mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen und über die Brotmasse geben.
  • 2 EL Dinkelmehl und 2 EL Dinkelbrösel zufügen und alles gut vermischen.
  • Mit nassen Händen kleine Knödel formen und mindestens 1 – 2 Stunden zugedeckt stehen lassen.
  • Ich habe sie dann im Dampfgarer bei 100 Grad 30 Minuten gegart, sie können aber auch im Salzwasser gegart werden.
Gemüse fein würfelig schneiden und dünsten, zum Schluss Petersilie zufügen
Gedünstetes bissfestes Gemüse zum Brot zufügen
Eier würzen und verquirlen und dann zur Brot-Gemüsemischung geben
Mehl und Brösel zufügen, Masse gut vermengen und dann mit nassen Händen Knödel formen

Zubereitung Pilzragout:

  • Pilze putzen und in Streifen schneiden.
  • Zwiebel feinwürfelig schneiden.
  • 1 EL Butterschmalz oder Butter in der Pfanne erhitzen und die Pilze mit den Zwiebeln darin anbraten.
  • Salzen und pfeffern.
  • Mit einem Spritzer Sojasauce oder Balsamico löschen und etwas Gemüsebrühe oder Wasser zufügen und leise köcheln lassen.
  • Zum Schluss Petersilie dazu und den Frischkäse einrühren.

Zubereitung Salat:

  • Salat und Kräuter waschen und trocken schleudern.
  • Marinade aus den angegebenen Zutaten zubereiten und damit den Salat marinieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.