Holunderblüten-Sirup

3 Liter Wasser

3 kg Zucker

3 Bio-Zitronen

3 Bio-Orangen

40 – 50 Stück Holunderblüten

50 g Zitronensäure

 

Zubereitung:

 

  • Wasser und Zucker aufkochen
  • Lauwarm abkühlen lassen
  • Zitronen und Orangen gut waschen und kleinschneiden
  • Holunderblüten von „Bewohnern“ befreien
  • Alles zusammenmischen und gut verrühren
  • Zugedeckt ca. 2 – 3 Tage stehen lassen
  • Hin und wieder umrühren und daran riechen!
  • Abseihen, Zitronensäure hinzufügen und nochmals den reinen Saft bis zum Siedepunkt erhitzen.
  • Noch heiß in sterile Flaschen abfüllen und verschließen.

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Iris Kuster sagt:

    Liebe Sigrid, meine letzten Zwetschken sind geerntet. Ich habe schon nach dem Rezept für das Zwetschkenmus gesucht. Es hätte mich wirklich interessiert.
    Liebe Grüße
    Kuster Iris

    1. Sigrid Gasser sagt:

      Liebe Iris, du meinst vermutlich nicht das Zwetschkenmus sondern die Zwetschkensauce, die du im Blog auch unter diesem Namen findest. Leider hatte ich Computerprobleme und sehe erst jetzt deine Anfrage, entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.