Paprikakraut-Dinkelknöpfle

on

Knöpfle:
175 g Dinkeldunst
3 große Eier
1 Schuss Hafermilch (oder Milch)
1 gestr. TL Salz
2 TL Salz für das Kochwasser
Sauerkraut:
500 g rohes Sauerkraut, möglichst selbst gemachtes oder in Bio-Qualität
1 große Zwiebel
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Butterschmalz

Zubereitung:

  • Knöpfle zubereiten wie im Rezept http://laendlekitchen.at/gemuese-dinkelknoepfle angegeben und  nach dem Abschrecken im kalten Wasser gut abtropfen lassen.
  • In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, fein geschnittene Zwiebel anbräunen, Sauerkraut samt Saft dazugeben und mit dem Paprikapulver bestreuen, gut durchdünsten und eventuell mit ein klein wenig Wasser oder Brühe zwei bis drei Mal angießen. So, dass es nicht ansitzen kann.
  • Schlussendlich die Knöpfle dazu geben alles gut durchmischen und auch schauen, dass die Knöpfle durchwärmt sind.
  • Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.