Erdbeer-Sahne-Schnitten

on

Zutaten:
für eine große viereckige Form
ergibt ca. 24 Würfel-Schnitten
Bisquit:
8 Eier
240 g Zucker
240 g Mehl, glatt (Type 480 oder 405)
2 – 3 EL heißes Wasser
Creme:
500 g Mascarpone
1 Packung Frischkäse
½ Liter Sahne, geschlagen
100 g Staubzucker
Schale und Saft 1 BIO-Zitrone
6 Blatt Gelatine
Füllung:
1 kg Erdbeeren, halbiert

Zubereitung:

  • Eier mit Zucker dickschaumig aufschlagen, nach und nach das heiße Wasser zufügen.
  • Mehl versieben und unterziehen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit viereckigem Rahmen geben und einfüllen.
  • Bei 160 Grad Heißluft ca. 25 Minuten backen.
  • Nach dem Backen aus dem Rahmen nehmen und auskühlen lassen.
  • Deckel 1 cm dick abschneiden und Gitter herstellen.
  • Für die Creme die Sahne steif schlagen und im Kühlschrank parken.
  • Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.
  • Mascarpone, Staubzucker und Frischkäse miteinander gut verrühren (nicht zu viel mixen!) und die Zitronenschale beifügen
  • Zitronensaft leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen (Achtung – nicht zu heiß werden lassen)
  • Etwas von der Mascarpone-Masse hinzufügen und alles zusammen dann in die Mascarponemasse geben und untermengen.
  • Sahne unterziehen
  • Den Kuchen mit Erdbeermarmelade bestreichen und mit halbierten Erdbeeren belegen. Mit dem Rahmen neuerlich umstellen.
  • Creme darauf und das Gitter oben drauf legen.
  • Mindestens 4 Stunden durchkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.