Holunderblüten-Gugl

Holunderblüten-Gugl

Zutaten für 1 Form 22 cm Durchmesser
oder 4 kleine Gugl

250 g Butter, weich
100 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
1 P. Backpulver
3/16 lt Holunderblüten-Sirup

 

Zubereitung:

  • Eier trennen
  • Eiklar zu steifem Schnee schlagen mit einer Prise Salz
  • Butter, Staubzucker und Eigelb cremig rühren und nach und nach Holunderblütensirup  einarbeiten.
  • Mehl mit Backpulver versieben und unter die Eigelbmasse mit einem Schneebesen unterziehen.
  • Eischnee unterheben.
  • Form ausbuttern und bemehlen.
  • Teig einfüllen und bei 175 Grad 60 Minuten backen oder bei kleinen Formen 25 – 30 Minuten backen (Nadelprobe machen: Wenn kein Teig an einer Spießnadel hängen bleibt, ist er fertig)
  • Weitere 10 Minuten in der Form belassen.
  • Anschließend aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.