Rote Zwiebeln eingelegt

eingelegte rote Zwiebeln

Zutaten für 5 Gläser á 550 ml:
1 kg rote Zwiebeln
¼ lt Rotwein
200 ml Wasser
900 ml Einlege-Essig
Saft von 1 Zitrone
70 g Salz
150 g Zucker
2 Knoblauchzehen
30 Pfefferkörner
2 TL Senfkörner
4 Lorbeerblätter
5 Nelken
15 Wacholderbeeren
3 EL Honig

Zubereitung:

  • Zwiebeln schälen, halbieren und in Segmentstreifen schneiden.
  • Wein, Wasser, Essig, Zitronensaft mit Knoblauch, Salz, Zucker und den restlichen Gewürzen aufkochen.
  • Zwiebeln zugeben, kurz aufkochen, Honig hinzufügen, umrühren und in Weckgläser zum Aufbewahren füllen.

 

Als Topping für warme Speisen:

  • Etwas vom Fond entnehmen und erhitzen, mit etwas Butter aufrühren, Zwiebeln zugeben und nur ganz kurz erwärmen, sodass sie lauwarm sind.

Kalt passen die Zwiebeln gut zu Salaten und  als Topping zu vielen Speisen (dann die letzten zwei Punkte beachten)  – auch zu Fisch!

Nach einem Rezept von Werner Koslowsky (von mir abgeändert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.