Bachensteiner-Suppe

Bachensteiner-Suppe

Zutaten für 4 Portionen:

1 Bachensteiner Käse
30 g Butter
30 g Emmermehl (oder ersatzweise Dinkelmehl)
1,2 Liter Brühe oder Wasser
Salz, Pfeffer
1 TL Kümmel
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
Schnittlauch oder Schnittknoblauch

Zubereitung:

Zimmerwarme Butter mit dem Mehl vermischen.
Brühe oder Wasser aufkochen lassen und das Mehl-Butter-Gemisch nach und nach mit dem Schneebesen flink unter gut kochender Flüssigkeit einrühren.
Lorbeerblatt, Kümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen, Knoblauchzehe hineinreiben oder -pressen und ca. 10 Minuten alles leise köcheln lassen.
Den zimmerwarmen Bachensteiner in Scheibchen schneiden und in den Suppentellern anrichten.
mit der heißen Suppe übergießen.
Schnittlauch oder Schnittknoblauch fein schneiden und dazu geben.

Dazu schmeckt eine Scheibe Roggenbrot.

Einfache Zutaten
Den zimmerwarmen Bachensteiner-Käse in Scheiben schneiden und in den Tellern anrichten.

Wer keinen Bachensteiner-Käse bekommt, kann ersatzweise Limburger nehmen oder Sauerkäse.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.