Mairübchengemüse

Maibrübchen als Gemüse in einer leichten Käse-Sauce mit Rösti

Zutaten für 2 Personen:
3 Stück Mairübchen
1 TL Butter
1 EL Mehl
1/4 lt Milch
1/8 lt Gemüsebrühe
70 g junger Bergkäse, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 EL gehackte Petersilie, glatt

Zubereitung:

  • Mairübchen waschen, schälen und in Spalten schneiden.
  • Gemüsebrühe erhitzen und die Mairübchen darin weich-bissig dünsten.
  • Butter in einem anderen Topf schmelzen, Mehl zugeben und etwas anrösten, aber keine Farbe nehmen lassen.
  • Mit der Milch aufgießen und den Käse zufügen.
  • Mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Muskatnuss würzen.
  • 5 – 10 Minuten köcheln lassen. Falls zu dick, dann mit der Gemüsebrühe, in denen man die Mairübchen kochte aufgießen.
  • Nun die gedünsteten Mairübchen hinzufügen
  • und die gehackte Petersilie untermengen.

 

Dazu habe ich Rösti gereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.