Dinkel-Roggen-Krustenbrot

Dinkel-Roggen-Krustenbrot mit Joghurt

Zutaten:
350 g Dinkelmehl, weiß (Type 630)
200 g Roggenmehl (Typ 1150) = Vollkorn
15 g Sauerteigpulver oder 8 g Sauerteigextrakt
½ Würfel Hefe
2 TL Salz
1 TL Brotgewürz
½ TL Zucker oder Zuckerrübensirup
200 ml Wasser
200 ml Joghurt-Wasser (3 EL  Naturjoghurt mit Wasser auffüllen)

Zubereitung:

  • Mehle mit Sauerteigpulver, Salz, Brotgewürz vermischen
  • Hefe und Zucker in lauwarmem (nicht zu heiß) Wasser auflösen und zusammen mit dem Joghurtwasser zum Mehl geben.
  • Einen weichen Teig kneten – wichtig: Nicht zu lange kneten!
  • In einer ausgeölten Schüssel zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Stunden gehen lassen.
  • Dann herausnehmen und auf Zimmertemperatur etwas angleichen.
  • In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform oder Auflaufform geben und zugedeckt nochmals bei Zimmertemperatur ½ Stunde gehen lassen.
  • Backrohr auf 240 Grad U/O Hitze vorheizen und 15 Minuten das Brot anbacken.
  • Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten, eher 35 Minuten backen.
  • Ich sprühe das Brot immer mit Wasser an und mache ab und zu auch die Backofentüre auf und sprühe rein (3 – 4 mal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.