Lebkuchen

Lebkuchen-Nikolaus

Zutaten:
600 g Roggenmehl
160 g Grafschafter Goldsaft (Zuckerrübensirup)
350 g Staubzucker
2 TL Natron
5 Eier
1 gehäufter EL Lebkuchengewürz

Zubereitung:
Aus dem Teig Sterne ausstechen
mit zerklopftem Ei bestreichen und 
bei ca 180° backen

Nach dem Backen auskühlen lassen und verzieren.
Für das Mützchen habe ich Rohmarzipan rot eingefärbt und Dreiecke ausgeschnitten.
Die Augen und den Mund gibt es fertig zu kaufen, die befestigte ich mit etwas Zitronen-Glasur.
Die Umrandung ebenfalls mit Zitronenglasur machen und kleine Zuckersternchen oder Perlen aufsetzen.

 

Hier habe ich die Nikolausis mit einem Formausstecher gemacht und dann mit Glasur (Mütze rot eingefärbt, auch die Tannenbäume grün eingefärbt), Bart und Augenbrauen sowie Mützenrand mit weißer Glasur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.