Pikant gefüllte überbackene Palatschinken

Pikant gefüllte Palatschinken vor dem Überbacken – ein Rezept, für das es eigentlich kein Rezept braucht – ein richtiges Restchenverwerter-Rezept

Zutaten für die Palatschinken:
5 – 6 EL Milch und
4 EL Mehl werden mit einer ordentlichen
Prise Salz verrührt
dann gibt man 2 – 3 Eier hinzu und ich habe noch 
2 gehäufte EL Reibkäse zufgefügt.
Die Masse sollte wie ein Palatschinkenteig nicht all zu fest sondern eher 
noch leicht flüssig sein.
Ca. 1/2 Stunde stehen lassen und dann in Butter oder Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne die Palatschinken herausbacken.
Fülle:
Basis für die Fülle sollte immer sein:
Zwiebel, fein in Würfelchen geschnitten
Knoblauch, fein gewürfelt
optional etwas Chili
geraspelte Karotte und etwas Sellerie
Diese Komponenten werden in Öl oder beliebigem Fett angedünstet.
Dann fügt man die Restchen hinzu. In meinem Falle war es:
ca. 6 EL Hackfleisch
1 rote Paprika, in feine Würfel geschnitten,
1/4 einer Lauchstange, in feine Ringe geschnitten
2 gefrorene Spinat-Zwutschkerl, ich habe sie in gefrorenem Zustand etwas verhackt,
1 geriebene Karotte und 
1 Schmelz-Streichkäsle, fein gezupft.
Alles zur Basis hinzufügen und weiterdünsten.
Würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräutern der Saison.
Die Palatschinken werden nun mit der Fülle belegt, mit etwas Reibkäse bestreut und seitlich eingeschlagen.
Dann einrollen und in drei oder vier Teile schneiden.
Dachziegelartig in eine bebutterte Auflaufform schichten und mit folgendem Guss begießen:
Milch, Eier und etwas Reibkäse (Käsereste, gerieben), Salz (Salzgrad des Käses berücksichtigen) und Pfeffer verquirlen.
Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
15 – 20 Minuten überbacken, bis die Masse schön gestockt ist und die Palatschinken eine schöne Farbe haben.
Mit Salat der Saison zu Tisch bringen.
Das Ganze funktioniert genau so mit nur Gemüse, Pilzen, Übriges aus einer Grillfeier usw.! 

Palatschinken mit Fülle belegen
mit etwas geriebenem Käse bestreuen (Restchen-Käse)
Seiten einschlagen
gleichmäßig aufrollen
in gleich große Stücke schneiden (3 bis 4)
dachziegelartig in bebutterte Auflaufformen schichten und mit dem Guss übergießen
und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 15 – 20 Minuten überbacken bis der Guss sich gefestigt hat und die Palatschinken goldbraun sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.