Pistazienkekse

Feines Mandelgebäck, gefüllt mit Pistaziencreme, umhüllt mit einer Zitronenglasur und ziseliert mit Schokolade

Zutaten für ca. 100 Stück:
600 g Mehl glatt (Type 480, D: 405)
400 g Butter, weich
160 g Staubzucker
150 g geriebene Mandeln
2 Eigelb
Vanillezucker oder Vanillepaste
zum Füllen: Pistaziencreme (im Handel im Glas erhältlich)
Glasur:
200 g Staubzucker
1 EL Stärke
1 Eiweiß
Zitronensaft (besser: ätherisches Zitronenöl)

Zubereitung:

  • Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten und diesen in Haushaltsfolie eingewickelt über Nacht kühl lagern.
  • Portionsweise auf 3 mm Stärke auswalken und beliebige Formen ausstechen.
  • Bei 160 Grad Heißluft 10 Minuten backen und gut auskühlen lassen.
  • Mit Pistaziencreme füllen und die Kekse gut anziehen lassen.
  • Staubzucker mit Stärke vermischen und sieben. Zitronensaft erhitzen und gut verrühren einrühren, dann das Eiweiß hinzufügen.  Ein bis zwei Tropfen neutrales Öl zufügen und gut mit dem Mixer durchrühren.
  • Keks mit der Oberfläche in die Glasur eintauchen und gut abstreifen.
  • Trocknen lassen.
  • Mit dunkler Kuvertüre ziselieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.