Marillenbissen

Eine fruchtige Sache – Marillenbissen

Zutaten für ca. 80 – 90 Stück:
400 g getrocknete Marillen
8 EL Marillenschnaps
200 g weiße Kuvertüre
100 ml Sahne
80 g Staubzucker
100 g Haselnüsse gemahlen und geröstet
100 g geröstete Mandelblättchen zerkleinert
zum Wälzen: Kokosette

Zubereitung:

  • Am Vorabend die Marillen sehr klein schneiden oder durch den Fleischwolf drehen.
  • Anschließend mit dem Marillenschnaps vermischen und über Nacht marinieren.
  • Sahne und weiße Kuvertüre über Dampf sanft schmelzen und gut verrühren.
  • Mandelblättchen in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Rollholz zerkleinern.
  • Alle Zutaten miteinander vermischen und in der Kälte gut anziehen lassen.
  • Dann Kugeln formen. 
  • Diese in Kokosette wälzen und in Papiermanschettchen setzen.
  • Gut trocknen lassen bevor sie in eine Dose gegeben werden.
  • Kühl aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.