Forellen-Gemüse-Röllchen

Forellen-Gemüse-Röllchen auf Fenchel-Orangen-Salat

Zutaten für 4 Personen:
4 Forellenfilets, eher klein
1 Karotte
2 Scheiben Sellerie
1 rote Paprika
2 Blätter grün vom Lauch
1 kleine Fenchelknolle
2 Bio-Orangen, Saft und Schale
4 EL weißen Balsamico-Essig
2 EL Olivenöl
Salz, Zucker

Zubereitung:

  • Die Forellenfilets mit einer Pinzette vollständig von den Gräten befreien und anschließend die Haut abziehen.
  • Salzen und pfeffern.
  • Die Gemüse in feine Streifen schneiden und im Salzwasser oder in einer Gemüsebrühe blanchieren.
  • Die Forellenfilets damit füllen und mit dem Grün vom Lauch, den man in lange Streifen schneidet, zusammenbinden.
  • Über einem Gemüsesud oder Suppe im Dämpfkorb ca. 15 – 20 Minuten sachte dünsten.
  • Von den Orangen die Schale abreiben, 1 EL davon für den Salat beiseite stellen, den Rest trocknen für andere Zwecke.
  • Nun die Orangen filetieren und den Fenchen auf feinster Stufe hobeln.
  • Beides gut vermischen, den restlichen Saft aus den Orangen dazu pressen, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  • Balsamicoessig und Olivenöl noch dazu und alles gut vermengen. 
  • Ca. 1 Stunde marinieren und dann die lauwarmen Röllchen dazu reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.