Kürbiskern-Tütchen

Kürbiskern-Tütchen

Zutaten Mürbteig:
250 – 270 g Mehl (Masse anschauen und dann justieren)
70 g Staubzucker
1 Vanillezucker
120 g Butter, weich
2 Dotter
2 EL Sauerrahm
Zutaten Fülle:
2 Eiweiß
70 g Staubzucker, gesiebt
1 TL Zimt
200 g Kürbiskerne, geröstet, gerieben
Tunkmasse:
Dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

  • Aus den angeführten Zutaten rasch einen Mürbteig kneten.
  • In Haushaltsfolie wickeln und kühl rasten lassen.
  • In der Zwischenzeit die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und anschließend auskühlen lassen. Dann mahlen.
  • Zuerst die Tütchen zubereiten. Teig auf 2 mm Dicke ausrollen.
  • Mit einem runden Ausstecher ca. 5 – 6 cm Durchmesser Kekse ausstechen und in der Mitte teilen.
  • Tütchen formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech in der Kühle parken.
  • Dann die Fülle zubereiten. Die Eiweiße mit einer Prise Salz gut aufschlagen.
  • Unter drei Mal den GESIEBTEN Staubzucker hinzufügen und weitermixen!
  • Die gemahlenen Kürbiskerne mit dem Zimt vermischen und mit einer Teigspachtel unter die Eiweißmasse heben.
  • In einen Spritzsack mit Tülle Nr. 6/7 füllen und die
  • Teigtütchen damit füllen – nicht zu voll machen, sonst quillt zu viel Fülle aus, da sie noch etwas aufgeht.
  • Bei 160 Grad Heißluft backen, bis die Tütchen einen hellbraunen Rand haben – bei mir dauerte das ca. 10 Minuten. Aber jedes Backrohr ist anders!
  • Auskühlen lassen und das Tütchen anschließend in dunkle Kuvertüre tauchen.

 

Mit einem runden Ausstecher Kekse ausstechen und diese in der Mitte teilen
Zu einem Tütchen formen und die Naht gut zusammenzwicken.
Etwas nachformen, indem man es auf einen Finger stülpt.
Auf einem mit Backpapier belegten Tablett in die Kälte legen.
Fülle in einen Spritzsack mit Tülle Nr. 6/7 geben
Tütchen damit füllen – nicht ganz so voll auf auf diesem Bild, da die Fülle noch aufgeht und dann herausquillt
Ein sehr aromatisch-nussiges Kekslein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.