Nougat-Karten

Nougat-Karten

Zutaten für ca. 90 Stück:
Teig:
300 g Butter, weich
125 g Backzucker
125 g Nüsse, geröstet und gerieben
300 g Mehl, glatt
1/2 TL Zimt
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
Füll-Creme:
100 g Butter, sehr weich
100 g Staubzucker
150 g Nussnougat, erweicht
Überzug:
dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

  • Mürbteig aus den angegebenen Zutaten zubereiten und über Nacht in Haushaltsfolie gewickelt kühlstellen.
  • Teig 2 mm dünn auswalken, ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Bei 160 Grad Heißluft oder 180 Grad U/O-Hitze ca. 9 – 10 Minuten auf Sicht backen.
  • Auskühlen lassen.
  • Für die Creme die weiche Butter mit dem Staubzucker schön schaumig aufschlagen.
  • Das sanft erweichte Nougat einrühren.
  • In einen Spritzbeutel mit Tülle Nr. 4 füllen.
  • Jeweils 2 Kekse mit Creme füllen.
  • Gut durchkühlen bevor man sie mit Kuvertüre überzieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.