Rumkugeln

Zutaten:für die Masse:375 g Schokolade, gerieben125 ml SahneSchale von einer Bio-Orange100 g geriebene Haselnüsse125 ml RumZum Wälzen:Kokosette oder Schokoladenplättchen oder Schokostreuseloder Kakao Zubereitung: Sahne aufkochen lassen, fein abgeriebene Orangenschale zufügen Zur geriebenen Schokolade hinzufügen und gut durchrühren Rum und die geriebenen Haselnüsse einmengen und gut durchkühlen lassen. Kugel formen und in Kokosette oder anderem Wälzen….

Punsch-Ecken

Zutaten:Teig:200 g Mehl130 g Butter, weich80 g Zucker1 Vanillezucker1 Prise Salz1 EL Kakao1 EiFülle:100 ml heiße Milch60 g Zucker200 g Haselnüsse1 Stamperl Rum (80%)Glasur:200 g Staubzucker, gesiebt1 – 2 Tropfen Ölrote Lebensmittelfarbe1/2 Fläschchen Rum-Aromaetwas heiß gemachten Rum (ca. 1/2 Stamperl) Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Über Nacht in Folie eingewickelt kühl lagern….

Wickelkinder

Zutaten für ca. 50 StückMürbteig:200 g Mehl200 g Butter, weich50 g Back- oder Staubzucker3 EL Sahne1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker1 Prise SalzFülle:90 ml Milch100 g Zucker30 g Butter150 g Walnüsse70 g Kokosraspel1 Eiklar1 Stamperl RumZimtZum Tunken:Dunkle Kuvertüre Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. In Haushaltsfolie wickeln und über Nacht an einem kühlen Ort rasten lassen….

Vorarlberger Birabrot

Zutaten für 12 Stück:1000 g Dörrbirnen300 g Dörrpflaumen500 g Kranzfeigen500 g Sultaninen400 g Walnusskerne200 g Haselnüsse200 ml Rum Grundteig:430 g glattes Dinkelmehl190 g Roggenmehl430 ml Wasser (Schnitzwasser)20 g Zucker1 Würfel Hefe10 g Salz40 g Gewürzmischung (alles gemahlene Gewürze: Nelke, Zimt, Koreander, Piment) Deckelteig:500 g Weizenmehl glatt300 ml Milch3 TL Öl Etwas Mehl zur Bearbeitung1 Ei…

Feigen in Portwein

Zutaten für 5 Gläser á 400 ml:1 kg Feigen0,75 lt Portwein0,25 lt Portugieser Rotwein4 Glühfix-Säckchen2 Orangen0,5 kg Gelierzucker 2:1100 ml RumNelkenZimtrindeZubereitung: Portwein und Wein sowie den ausgepressten Saft der Orangen in einen Topf gießen, erhitzen (nicht kochen) und ca. 30 Minuten mit den Glühfix-Säckchen auf der Herdplatte auf niedriger Stufe ziehen lassen. In der Zwischenzeit…

Maronischnitten

nach einer Idee von Martina Harreraus der Sendung „Wir in Bayern“ für eine eckige Kuchenform von 26 x 26 cmoder eine runde Form mit Durchmesser 26 cm Boden 140 g dunkle Kuvertüre 100 g Butter 400 g Maronenpüree 1 TL Backpulver 4 Eier 60 g Rohrohrzucker 2 Prisen Salz Fett für die Form Marmelade oder…

Cappuccino-Torte

Japonaise-MasseEignet sich besonders für Untergrund und Verzierung von feinen Torten. 5 Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen150 g  feiner Kristallzucker (Backzucker) oder Staubzucker esslöffelweise einschlagen160 g   geriebene Haselnüsse und 20 g Mehl vermischen und                          unterhebenVon dieser Masse 2 Böden in der…

Scheiterhaufen

Zutaten für 2 Personen:Scheiterhaufen:ein Stück alter Hefezopf, in feine Scheiben geschnitten (0,5 cm)(ca. 10 Scheibchen)2 Äpfel, geschält und in feine Spalten geschnitten1 Bio-Zitrone2 Eieretwas Milch (ca. 250 ml)2 EL Zuckeroptional: Rosinen in Rum eingeweichtZimtMandelblättchenZubereitung: Für den Scheiterhaufen die fein geschnittenen Zopfscheiben mit Milch einweichen und ca. 15 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel…

Grafenegger Schlosstaler

Zutaten:Teig – Boden:250 g Butter100 g StaubzuckerVanillezuckeretwas abgeriebene Zitronenschale1 EL Rum300 g Mehl100 g Maisstärke2 Dotter Teig – Belag:3 Eiklar180 g Feinkristallzucker80 g Kokosette, fein gemahlen Dekor:etwas Kuvertüre zum Ziselieren Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig kneten. 1-2 Stunden rasten lassen. Gezackte Scheiben ausstechen und bei 170° auf Sicht backen. Sollen schön hell bleiben….

Marillen-Krokant-Ringerl

Zutaten: 300 g Mehl100 g Staubzucker‘70 g Mandeln, geschält und gerieben200 g Butter1 Eidotter1 Vanillezucker2 EL feinst gehackte getrocknete MarillenBelag für die Ringe:1 Eiweiß1 EL Milch50 g KrokantFüllung:Passierte Marillen-Marmelade1 EL RumStaubzucker zum Bestreuen. Zubereitung: Mürbteig aus den angegeben Zutaten machen und 3 Stunden kühl rasten lassen. 2 – 3 mm dick auswalken. runde Plätzchen ausstechen,…

Spitzbuben

Zutaten:250 g   Butter 125 g   Staubzucker2 TL     Vanillezucker1 Prise Salz1 Eiweiß, leicht verklopft350 g   Mehl1 EL Rum ZumFüllen:200 g   Gelee (Johannisbeergelee oder Mirabellengelee) Zubereitung: Weiche Butter mit Staubzucker und Vanillezucker mit einer Prise Salz und 1 EL Rum schaumig rühren, bis die Masse ganz hell ist. Dann das Eiweiß in kleinen Mengen einmixen. Mehl beigeben…

Keks-Rolle

Zutaten:Mantel:200 g Bruchkekse, ohne Glasur oder Butterkekse, Ausstecherle …110 g Staubzucker25 g Kochschokolade, gerieben100 g Marmelade1/16 lt Rum oder intensiven SaftFülle:150 g Butter, weich200 g Staubzucker55 g Kokosette2 – 3 EL Rum oder intensiven Saft Zubereitung: Die Bruchkekse oder Butterkekse in einem Kutter fein mahlen. Den Rum und die Marmelade zusammen fein pürieren. Mit den…

Mohnstrudel aus Topfenteig

  Zutaten für 2 Strudel:Teig:250 g Topfen10 EL Öl1 Ei oder 2 Eidotter1 Prise Salz120 g Staubzucker7 EL Milch450 g Mehl, glatt1 ½ Päckchen Backpulver Fülle: 200 ml Milch1 Prise Salz150 g Rohrohrzucker 400 g gemahlener Mohn3 EL Rum2 EL Honig1 Prise ZimtZitronenschale 1 Bio-Zitrone1 Glas Powidl1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Zuerst die Mohnfülle zubereiten….

Mokka-Krönchen

Zutatenfür ca. 3 – 4 Backbleche:250 g Mehl, glatt130 g Butter, weich90 g Staubzucker1 TL Vanillezucker2 Eigelb100 g Haselnüsse, geröstet, gerieben1 TL fein gemahlener Kaffee1 EL RumFülle:160 g Butter160 g Staubzucker, gesiebt1 Vanillezucker4 EL starken Kaffee2 EL RumGlasur:1 Tasse starken Kaffee250 g Staubzucker, gesiebtetwas Rumevtl. etwas WasserDekor:Schokolade-Kaffeebohnen Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zubereiten,…