Französisches Walnusskonfekt

Zutaten für ca. 40 Stück: Keks:400 g Mehl, glatt200 g Staubzucker200 g Butter, weich165 g Walnüsse, gerieben1 Msp. Kardamom1 Ei1 Prise Salz1 EL Rum Füllung:Ausgerolltes Rohmarzipan mit Rum und Staubzucker verfeinertJohannisbeergelee oder Mirabellengelee Verzierung:Dunkle KuvertüreWalnusshälften Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten. In Folie wickeln und über Nacht durchziehen lassen. Auf 3 mm…

Berner Nusstaschen

Aus folgenden Zutaten einen Teig herstellenTeig und Fülle sollte mindestens 1 Std oder 1 Tag (oder Nacht) in die Kühle rasten Teig: 300 g Mehl200 g Butter225 g Zucker1 Ei1 P Vanillezucker Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig zu bereiten und diesen in Folie eingewickelt über Nacht kühl lagern.Den Backofen auf 160 Grad Heißluft oder…

Rumtörtchen

Zutaten für ca. 100 Stück: Kekse:340 g Mehl, glatt190 g Staubzucker2 gehäufte EL Vanillezucker1 Ei1 Eidotter150 g Butter, weich75 g Walnüsse, gemahlen30 g Back-Kakao3 – 4 EL Rum 80 % oder 1 Fl. Rum-Aroma Fülle 1:200 g Marzipanrohmasse100 g Staubzucker1 EL Vanillezucker60 ml Rum 80 % Fülle 2:1 kleines Glas Zwetschkenmarmelade½ Stamperl Rum Glasur:250 g…

Pizza mit gefülltem Rand

Zutaten für 1 PizzaFür den Teig:100 ml Wasser1 TL Zucker12 g Hefe 50 ml Sahne1 Ei1/2 TL Salz50 ml Öl450 g Mehl Zutaten für den Tomatenguss:1 Tomate1 rote Spitzpaprika2 Knoblauchzehen1 TL OreganoSalz, Pfeffer, ChiliZutaten für die Randfüllung:1 mittelgroße Karotte, geschält und fein geraspelt3 EL fein geriebenen Käse2 EL Frischkäse1/3 zerklopftes Ei (den Rest zum Einstreichen des Randes…

Gefüllte Teigtaschen

Zutaten für ca. 20 Stück:500 – 600 g Mehl, glatt1 Würfel Hefe1/2 TL Zucker125 g Butter, weich125 ml Öl250 ml Milch1 TL SalzFülle:Es ist jedem überlassen, welche Fülle hineinkommt. Eigentlich ist die gefüllte Teigtasche ein wunderbarer Restchen-Aufräumer. Ich führe hier meine Zutaten an, es ergab eine wunderbar füllbare Masse, die nicht herausrinnt.Gekochtes Hühnchenfleisch von 5…

Spinatnockerl auf Schmelztomaten

Für die Spinatnocken:250 g Blattspinat1 Knoblauchzehe1 Schalotte1 TL Butterschmalz1 Ei100 g Frischkäse20 g Bergkäse gerieben50 g sehr klein geschnittenes getrocknetes Altbrot20 g gemahlene Mandeln40 g MehlSalz, aus der Mühle Schwarzer Pfeffer, aus der Mühle1.000 ml Gemüsebrühe (aus den Schalen von Gemüsen eingemacht)oder Bouillion Für die Tomaten:4 mittelgroße Tomaten1 Frühlingszwiebel1 Knoblauchzehe1/2 Bio-Zitrone1 Schlückchen Weißwein3 Zweige Thymian…

Fruchtige Pudding-Topfen-Nester

  Zutaten für 12 Stück:500 g Mehl, Type 480 (D: 550)300 ml Milch2 Eidotter70 g Butter70 g Staub- oder Backzucker1 Würfel frische Hefe1 Prise SalzFüllung:350 ml Mangosaft oder Saft nach Wahl3 EL Zucker1 P. Vanillepuddingpulver250 g Topfen 20 %Außerdem:Rosinen (optional)1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Die Hälfte der Milch mit etwas vom Zucker und Mehl verrühren…

Punsch-Ecken

Zutaten:Teig:200 g Mehl130 g Butter, weich80 g Zucker1 Vanillezucker1 Prise Salz1 EL Kakao1 EiFülle:100 ml heiße Milch60 g Zucker200 g Haselnüsse1 Stamperl Rum (80%)Glasur:200 g Staubzucker, gesiebt1 – 2 Tropfen Ölrote Lebensmittelfarbe1/2 Fläschchen Rum-Aromaetwas heiß gemachten Rum (ca. 1/2 Stamperl) Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Über Nacht in Folie eingewickelt kühl lagern….

Holdersternli

Zutaten für ca. 120 Stück:Teig:480 g Mehl255 g Butter, weich90 g Zucker1 Ei2 EL helles Holundergelee(ersatzweise Sirup)Füllung:400 g Rohmarzipan1 Glas Holundergelee aus BeerenGlasur:StaubzuckerSaft einer Limette Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und in Haushaltsfolie über Nacht kühl stellen. Den Teig portionsweise zwischen zwei Dauerbackfolien auf 2 mm Stärke auswalken, Sterne mit Loch und…

Kokoskuppeln

Zutaten für ca. 85 Stück: Für den Mürbteig: 200 g Butter sehr weich80 g Backzucker1 P. Bourbon-Vanillezucker1 Prise Salz1 Eidotter300 g glattes MehlKokosbusserl: 4 Eiklar300 g feiner Kristallzucker (Backzucker)150 g Staubzucker, gesiebt200 g Kokosflocken, feine!!!1 EL ZitronensaftKokos-Mokka-Creme: 250 g Kokosfett (Ceres), weich50 g dunkle Schokolade (geschmolzen)50 g Staubzucker1 EL Löskaffee1-2 EL Wasser.Außerdem: 400 g Kuvertüre…

Ischler

Zutaten für ca. 70 Stück(sehr kleine Form)400 g Mehl Type 480 oder 550250 g Butter150 g Zucker (Backzucker oder Staubzucker)200 geschälte und geriebene Mandeln2 Eidotter oder 1 Ei Zubereitung: Mürbteig aus den angegebenen Zutaten herstellen und ca. 1 Nacht oder länger kühl rasten lassen. Portionsweise ausrollen und jeweils Böden und Deckel ausstechen.  Bei 160 Grad…

Walnussringe

Zutaten für ca. 60 Stück: Teig:260 g Mehl180 g Butter, weich90 g Back- oder Staubzucker70 g Walnüsse oder Mandeln (geschält und gerieben)1 EidotterZum Bestreichen und Bestreuen:1 Eiweißfein gehackte Walnüsse Zum Füllen:Birnen-Kornelkirschen-Marmelade, püriert   Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen und über Nacht eingewickelt in Haushaltsfolie in der Kühle ruhen lassen. Teig portionsweise auf 2…

Bienenstich-Kekse

Rezept bitte bis zu Ende durchlesen!Das Plätzchen ist etwas für Geduldige und dafür muss man sich wirklich Zeit lassen – aber es lohnt sich! Für ca. 100 Stück:Zutaten Mürbteig:375 g Mehl, glatt190 g Zucker1 Vanillezucker190 g Butter1 EiZitronenschaleBelag:45 g Butter45 g Zucker2 EL Honig3 EL Sahne120 g gehobelte Mandeln (evtl. geröstet)Füllung:180 g weiße Kuvertüre120 g…

Vorarlberger Birabrot

Zutaten für 12 Stück:1000 g Dörrbirnen300 g Dörrpflaumen500 g Kranzfeigen500 g Sultaninen400 g Walnusskerne200 g Haselnüsse200 ml Rum Grundteig:430 g glattes Dinkelmehl190 g Roggenmehl430 ml Wasser (Schnitzwasser)20 g Zucker1 Würfel Hefe10 g Salz40 g Gewürzmischung (alles gemahlene Gewürze: Nelke, Zimt, Koreander, Piment) Deckelteig:500 g Weizenmehl glatt300 ml Milch3 TL Öl Etwas Mehl zur Bearbeitung1 Ei…

Welsfilet in der Parmesanpanade

Zutaten für 2 Personen:2 Welsfilet 1 TL Salz1 TL Paprikapulver, edelsüß1 große oder 2 kleine Knoblauchzehen1 EL Mehl1 Ei 3 EL Sahne3 EL geriebenen Parmesan2 EL Brotbrösel2 EL Butterschmalz Zubereitung:  1 Stunde vor dem Kochen: Welsfilet von der Haut befreien und jedes Filet in 2 Stücke schneiden. Einwürzen von beiden Seiten: Salz, gepresste Knoblauchzehe und Paprikapulver. In…

Kastanien-Pilz-Ravioli auf Wurzel-Walnuss-Sauce

Dieses Gericht soll gut vorbereitet werden, am besten am Tag vorher!Zutaten für ca. 55 Stück:Nudelteig:350 g griffiges Mehl oder Semola2 Eidotter1 Ei1 Prise Salz2 EL neutrales Öletwas lauwarmes Wasser (löffelweise)Fülle:200 g Kastanien-Püree120 g Frischkäse1 Ei2 Hand voll getrocknete Pilze nach Wahl1 kleine Zwiebel1 TL Butterschmalz2 EL BröselSalz, PfefferWurzelsauce:1 kleine Petersilwurzel½  Pastinake½ kleine Sellerieknolle3 kleine Rahm-Streichkäsle100…

Kartoffelnocken in Quinoa gebraten

Nach einem Rezept (ich habe Kleinigkeiten abgeändert)von Alfons Schuhbeck – flexitarische Küche vom Sonntag, 12.07.2020 im Bayerischen Fernsehen Für die Quinoa:175 ml Gemüsebrühe1 Lorbeerblatt1 Knoblauchzehe (in Scheiben)2 Scheiben Ingwer3 EL rote Quinoaje 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronen- und Orangenschale Für die Nockerl:450 g mehlig kochende KartoffelnSalz120 g Topfen50 g Speisestärke80 g Dinkelgrieß1 Eimildes Chilisalz (oder…

Zimtkarten

Zutaten für 2 Bleche: 250 g Haselnüsse, gemahlen, geröstet250 g Staubzucker1 Ei1 Eidotter 1 TL Zimt1 Messerspitze Nelke (ganz wenig!)Belag:50 g Eiweiß180 g Staubzucker Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig mit einem Kochlöffel gut vermengen. Zwischen zwei Dauerbackfolien ca. 1/2 cm dick auswalken zu einem Rechteck. Eiweiß steif schlagen, nach und nach GESIEBTEN Staubzucker einrühren. Eiweißmasse…

Marillen-Krokant-Ringerl

Zutaten: 300 g Mehl100 g Staubzucker‘70 g Mandeln, geschält und gerieben200 g Butter1 Eidotter1 Vanillezucker2 EL feinst gehackte getrocknete MarillenBelag für die Ringe:1 Eiweiß1 EL Milch50 g KrokantFüllung:Passierte Marillen-Marmelade1 EL RumStaubzucker zum Bestreuen. Zubereitung: Mürbteig aus den angegeben Zutaten machen und 3 Stunden kühl rasten lassen. 2 – 3 mm dick auswalken. runde Plätzchen ausstechen,…

Walnuss-Espresso-Busserl

Zutaten für ca. 60 Stück:Teig:75 g weiche Butter75 g Rohrohrzucker (wenn er grob ist, dann kuttern)1 Ei165 g Mehl1 TL Backpulver45 g geriebene Walnüsse1 EL Espressopulver Geriebene Walnüsse zum Wälzen Füllung:300 ml Sahne180 – 250 g Kochschokolade20 g Butter, weichEspressopulver Alternativ zu dieser Füllung geht auch:Nutella (was ich aber eher nicht empfehle, dieses Produkt überhaupt…

Marzipan-Spritzgebäck

Zutaten:200 g Roh-Marzipan200 g Butter, weich100 g Zucker 1 Ei 4 Tropfen Bittermandelaroma100 g Speisestärke200 g Mehl 1 TL BackpulverMarmelade zum FüllenKuvertüre nach Geschmack zum Tunken Zubereitung: Butter und Zucker schaumig rühren, das Marzipan zerkleinern und gut unterrühren. Danach das Ei und Bittermadelaroma unterrühren, Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und alles gut verrühren. Mit Spritzbeutel und mittlerer Sterntülle…

Mohnbusserl

Zutaten: Für ca. 90 Stück 250 g Butter, weich130 g Staubzucker (Puderzucker)1 Vanillezucker1 Ei (Größe L)60 ml Sahne150 g Mohn, gemahlen280 g Mehl, glatt Zum Füllen:50 g Himbeergelee (wäre auch Powidl mit Rum vermischt passend) Verzierung:Zitronenglasur, gefriergetrocknete Himbeeren Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch mit dem K-Haken bei der Maschine zusammenrühren. Portionsweise…

Mangold-Kartoffel-Pralinen auf Linsen-Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:Teig:400 g gekochte Kartoffeln, mehlige Sorte2 Eidotter oder 1 Ei1 EL Butter, weich100 g Mehl, glatt20 g KartoffelstärkeSalz, Pfeffer, MuskatnussFülle:500 g Mangold2 Knoblauchzehen1 Zwiebel1 TL Butterschmalz1 gehäufter EL Mehl150 ml Sahne1 Schuss BrüheSalz, Pfeffer, Muskatnuss Zubereitung: Für die Pralinen die Kartoffeln samt Schale am Vorabend kochen. Für die Fülle die Stiele des…

Zopf aus Hefeteig

GRUNDREZEPT                                                                   1 kg Weizenmehl, Type 700 oder Kuchenmehl (D: Type 550)                              6 g Salz                                                                       50 gHefe                                                                     100 g Butter, zimmerwarm, weich                                                      100 g…

Riebelmais-Roulade

Ein gut vorzubereitendes vegetarisches Gericht! Schmeckt allen! Zutaten für 4 Personen: Omeletten/Pfannkuchen:150 g Dinkelmehl2 Eier¼ l MilchSalz, Pfeffer, Muskat,frische Kräuter je nach Saison können in den Teig mitverarbeitet werden Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und etwas rasten lassen. In einer mit Teflon beschichteten Pfanne dünne Flädle (Crêpes) herausbacken. Fülle: 80 g Riebelmais (grober…

Mohn-Nudeln

Zutaten für 2 Personen: 2 mehlige in der Schale gekochte Kartoffeln1 Ei1 EL weiche Butter3 gehäufte EL griffiges Mehl1 Prise Salzgriffiges Mehl zur Bearbeitung3 EL Butter3 EL Brösel3 EL gemahlenen Mohn1 EL Zucker Zubereitung: Die gekochten Kartoffeln noch warm schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Gut ausdämpfen und auskühlen lassen.Dann mit Ei, Prise Salz, sehr…

Giersch-Strudel mit Schafkäse und Pinienkernen

Zutaten für einen Strudel:eine große Schüssel voll Gierschblätter1 große Zwiebel2 Knoblauchzehen1/2 TL SalzMuskatnuss, Pfeffer1 EL Butterschmalz150 g Schafkäse1 Hand voll Pinienkerne, geröstet1 Blätterteig oder Teig nach Wahl1 kleines Ei zum Bestreichen des Strudels Zubereitung:Gierschblätter mit kaltem Wasser gut abspülen und abtropfen lassen.Kurz im Salzwasser blanchieren. Wenn man etwas Natron (1 Messerpitze) zufügt, bleibt er schön…

Hacklöable im Schpeackmantl

Übersetzung: Hacklaibchen (Frikadellen) im Speckmantel Zutaten für 4 Personen:500 g Hackfleisch (Kalb und Rind gemischt)300 g Leberkäsbrät (Wurstbrät)16 Scheiben leicht überräucherter Bauchspeck 1 großes Ei2 EL Brotbrösel2 EL Petersilie1 große Zwiebel, fein gehackt2 Knoblauchzehen1 TL geschroteter Chili oder 1 frische Chili, entkernt und fein geschnitten2 TL ButterschmalzKEIN SALZ!!!! Durch das Brät und den Speck ist…

Kartoffel-Lauch-Gratin

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeisefür eine hitzebeständige Form von ca. 21 x 16 cm 6 mittelgroße gekochte Kartoffeln1/2 Stange Lauch1 grüner Paprika1 roter Paprika1/2 Gemüsezwiebel1 KnoblauchzeheSalz, Pfeffer1 EL Olivenöl zum Andünsten den Gemüsesca. 5 EL Gemüsebrühe1 TL Butter zum Ausbuttern der Auflaufform1 Creme fraiche1 Ei150 g geriebenen Käse nach Wahl Zubereitung:Kartoffeln mit der Schale kochen (am besten am Vortag),…

Hefezopfteig – Osternest

Zutaten: 1 kg Weizenmehl, Type 700 oder 480 (D: 550)100 g Zucker1 Prise Salz120 g Butter, weich500 ml Flüssigkeit, davon ein Drittel Milch, zwei Drittel Wasser(eventuell muss Flüssigkeit nachjustiert werden, jedes Mehl verhält sich in der Verarbeitung anders)Ich gebe gerne zur Flüssigkeit 1 – 2 EL Joghurt dazu1 Würfel HefeSchale einer Bio-Zitrone (oder Orange) oder…

Kardamom-Knöpfe

Zutaten für 1 Blech (ca. 19 – 20 Knöpfe) Hefeteig 450 g Mehl 250 ml Milch 70 g Zucker braun 1/2 Würfel Hefe 1 Prise Kardamom gemahlen 75 g Butter 1 Prise Salz Füllung 60 g Butter 60 g Zucker braun 1TL Kardamomsamen im Mörser zerstoßen Streiche 1 Eidotter 1 EL Milch 3 EL Hagelzucker Sirup 75 ml Wasser 75 g Zucker 1 Pck Vanillezucker   Zubereitung Hefeteig Die lauwarme Milch (Achtung nicht…

Spiegelei-Kekse als Ostergebäck

Für den Teig ergibt 50 Stück: 125 g Butter 75 g Staub- oder Backzucker 1 Pck. Orangenzucker 1 Ei 250 g Mehl Für die Füllung: 100 g Aprikosenmarmelade 1 P. Orangenzucker 2 EL Cointreau Für den Guss: 200 g Staubzucker 2 EL Cointreau Oder: nur Staubzucker ZUBEREITUNG Für den Teig die Butter, Staubzucker oder Backzucker,…