Keks-Rolle

Zutaten:Mantel:200 g Bruchkekse, ohne Glasur oder Butterkekse, Ausstecherle …110 g Staubzucker25 g Kochschokolade, gerieben100 g Marmelade1/16 lt Rum oder intensiven SaftFülle:150 g Butter, weich200 g Staubzucker55 g Kokosette2 – 3 EL Rum oder intensiven Saft Zubereitung: Die Bruchkekse oder Butterkekse in einem Kutter fein mahlen. Den Rum und die Marmelade zusammen fein pürieren. Mit den…

Birnenfrüchtebrot

Quelle:Das Birnenbrot-Rezept stammt aus dem Kochbuch der Großmutter von Gottfried Widmer, Jahrgang 1881. Die Birnenbrote wurden zur Zeit seiner Grosseltern im Limmattal an Weihnachten als Süssigkeit gegessen. Zutaten Birnenmasse350 g     Dörrbirnen125 g     getrocknete Apfelschnitze150 g     getrocknete Zwetschgen / od. Pflaumen100 g     Weinbeeren / od. Rosinen120 g     Feigen  200 g     Honig / od. Melasse /…

Lebkuchen

Zutaten:600 g Roggenmehl160 g Grafschafter Goldsaft (Zuckerrübensirup)350 g Staubzucker2 TL Natron5 Eier1 gehäufter EL Lebkuchengewürz Zubereitung:Aus dem Teig Sterne ausstechenmit zerklopftem Ei bestreichen und bei ca 180° backen Nach dem Backen auskühlen lassen und verzieren.Für das Mützchen habe ich Rohmarzipan rot eingefärbt und Dreiecke ausgeschnitten.Die Augen und den Mund gibt es fertig zu kaufen, die befestigte…

Lammhackbällchen gefüllt

Zutaten für 4 Personen:500 g Lammhackfleisch1 Zwiebel2 Eier1 Zwiebel2 Knoblauchzehen3 EL BrotbröselMajoran oder Thymian, etwas gehackter RosmarinSalz, PfefferSenfButterschmalz zum Herausbraten Füllung: Schafkäse, in diesem Falle habe ich Burrata genommen Zubereitung:  Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Alles zum Hackfleisch in eine Schüssel geben, außer der Füllung und mit der Hand gut vermischen Darauf achten, dass das Fleisch ganz…

Tomatisiertes Paprikakraut

Zutaten für 4 Personen: 1 kleiner Weißkrautkopf2 Karotten1 rote Paprikaschote1 ZwiebelSalz, Pfeffer, 1 TL Zucker, 1 TL Kümmel1 EL Paprikapulver, 1 TL Tomatenmark1/16 lt Weißwein1/8 lt Gemüsebrühe1 EL Gänseschmalz oder Butterschmalz Zubereitung: Gemüse alle nudelig fein scheiden, Zwiebel fein würfeln Gänseschmalz erhitzen und Zwiebel und Zucker darin hell andünsten Kraut zufügen und ca. 3 Minuten dünsten,…

Rum-Berge

Zutaten:Dieses Konfekt wird bei mir immer am Schluss der Keks-Backerei gemacht. Die Masse besteht aus Abschnitten und Rändern, Rest-Teigen die ich zu kleinen Platten forme und am Schluss jeder Sorte mitbacke, restliche Nüsse und Kokosette in denen ich etwas gewälzt habe, übrige Marmelade vom Füllen der Kekse, Marzipan-Reststücke, eventuell verunglückte Kekse oder eine neue Sorte…

Haussulz vom Schwein

Zutaten:2 Schweinsfüßchen, sauber abgebrüht und gereinigt,1 Schweinestelze, sauber abgebrüht und gereinigt,2 Schweineohren, sauber abgebrüht und gereinigt,2 kg Schweinegulaschfleisch am Stück, sauber zugeputzt1 kg Schulterfleisch, samt Schwarte8 – 10 LorbeerblätterCa. 1/8 Liter Naturessig (Mostessig) – kein Industrie-Essig!Gelatine-BlätterSalz, Pfeffer, Majoran Zubereitung: Schweinsfüßchen, Schweineohren, Stelze mit Wasser bedeckt in einen oder zwei Töpfe geben, gut salzen und pfeffern,…

Ente gefüllt mit Früchten

Zutaten für 4 Personen:Ente mit 2,2 bis 2,5 kgFülle:1 kleine Bio-Orange, geschält, in kleine Stücke geschnitten1 kleiner Bio-Apfel, geschält, in kleine Stücke geschnitten2 EL Rosinen oder Cranbeeries3 – 4 getrocknete Aprikosen, fein geschnitten2 mittelgroße Zwiebeln, grob geschnitten1 Knoblauchzehe in Scheibchen geschnittenMarinade:1 EL Zuckerrüben-Sirup2 EL Sojasauce1 EL Salz1 EL Pfeffer1 EL Lemoncurd (ersatzweise Zitronensaft und etwas…

Mangold-Päckchen auf sahnigem Mangold-Gemüse

Zutaten für 4 Personen:ca. 500 g bunter Mangold2 Zwiebeln2 Knoblauchzehen2 Karotten1 roter Paprika5 – 6 braune Champignons oder andere Pilze6 Scheiben Speck oder Rest von einem Geselchtemca. 10 cm einer Lauchstange2 Stangen vom Bleichsellerie oder 2-3 Scheiben Knollensellerie2 TL Butter100 ml SahneSalz, Pfeffer, MuskatnussAnmerkung:ohne Speck wäre es eine vegetarische VarianteZubereitung: Mangold gut mit kaltem Wasser…

Kitz Ragout oder Braten

Zutaten für 4 Personen: 1,5 kg Schulter- oder Keulenfleisch vom Kitz, ausgelöstSalz, Pfeffer Zutaten Sauce: Knochen vom Kitz, Fleischabschnitte1 EL Butterschmalz2 Zwiebeln1 Knoblauchzehe1 Karotte1 Scheibe Knollensellerie1 EL Tomatenmark1 Petersilwurzel4 – 5 WacholderbeerenPfefferkörner, grün, schwarz3 Zweige Thymian2 Lorbeerblätter1 Zweig Rosmarin½ Liter Rotwein1 Liter Gemüsebrühe   Zubereitung: Keulenteile im Ganzen und den ausgelösten Knochen (der Knochen wurde…

Eiersalat mit Senfdressing

Wiederverwertung von Essiggurken-Saftoder von zu viel gekochten Eiern  Eier hart kochen und schälen Gurkenwasser etwas nachsäuern (etwa 5 EL Essig pro Gurkenglas) und erhitzen. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Eier im Ganzen und Zwiebelringe in ein Glas schichten, heißes Essiggurkenwasser darüber schütten, sodass die Eier bedeckt sind. Lorbeerblatt beifügen, Glas verschließen, auskühlen lassen und ca….

Mangold-Kartoffel-Pralinen auf Linsen-Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:Teig:400 g gekochte Kartoffeln, mehlige Sorte2 Eidotter oder 1 Ei1 EL Butter, weich100 g Mehl, glatt20 g KartoffelstärkeSalz, Pfeffer, MuskatnussFülle:500 g Mangold2 Knoblauchzehen1 Zwiebel1 TL Butterschmalz1 gehäufter EL Mehl150 ml Sahne1 Schuss BrüheSalz, Pfeffer, Muskatnuss Zubereitung: Für die Pralinen die Kartoffeln samt Schale am Vorabend kochen. Für die Fülle die Stiele des…

Sauce zu Wildgerichten

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel (ca. 100 g) fein gewürfelt½ TL Butter1 TL Zucker1 TL Tomatenmark40 ml Balsamico, dunkel150 ml roter Portwein150 ml Rotwein150 ml Wildfond (oder Brühe/Suppe)3 zerdrückte Wacholderbeeren1 Lorbeerblatt½ TL Stärke mit wenig kalter Suppe angerührt60 g Butter, kalt in Stücke geschnittenSalz, Pfeffer Zubereitung: Zwiebel in etwas Butter andünsten, mit Zucker karamellisieren…

Blaukraut – Rotkraut

Zutaten:1 kg Blaukraut (Rotkohl), feinnudeling  gehobelt oder geschnitten1 KL Zucker2 Dörrpflaumen, feinst gewürfelt2 EL Öl1 mittlere Zwiebel, fein geschnitten1 TL Mehl200 ml Gemüsebrühe250 ml Rotwein2 Gewürznelken1 TL Kümmel2 Wacholderbeeren, gut zerdrückt oder gemörsert1 LorbeerblattSalzschwarzer Pfeffer3 EL Rotweinessig2 EL Johannisbeergelee (oder Zwetschkensauce)Optional: gekochte Kastanien (ideal als Kastanien-Schalotten-Potpourrie)   Zubereitung: Den Rotkrautkopf putzen und vierteln. Die Strunkteile…

Fiaker-Gulasch

Zutaten für 4 Personen: 1,3 kg Rindfleisch von der Wade, am Stück oder in große Stücke geschnitten1 kg Zwiebeln1 EL Tomatenmark1 Liter Rotwein1/4 Liter Brüheoptional: 1 ChilischoteSalz, Pfeffer, Senf, Paprikapulver, Cayennepfeffer4 Eier2 Essiggurken2 Wienerle (Frankfurter) Zubereitung: Rindfleisch in große Stücke (ca. 5 x 5 cm) schneiden Zwiebeln schälen und feinwürfelig schneiden In einem weiten Bräter…

Zopf aus Hefeteig

GRUNDREZEPT                                                                   1 kg Weizenmehl, Type 700 oder Kuchenmehl (D: Type 550)                              6 g Salz                                                                       50 gHefe                                                                     100 g Butter, zimmerwarm, weich                                                      100 g…

Sprossenkohl Meraner Art mit Bio-Schweinekarree-Steak

Zutaten für 2 Personen:Gemüse:250 g Sprossenkohl100 g gekochte, geschälte Kastanien1 Traube weiß1 Traube rot1/2 rote Zwiebeletwas Gemüsebrühe1 Stich ButterSalz, Pfeffer, MuskatFleisch:2 Bio-Schweinekarree-Steaks1 EL SenfSalz, Pfeffer, Knoblauchgranulat oder gepressten Knoblauch1 Zwiebel1/2 Karotte1 Schnitz Sellerie1 Peperoni, ganz1/8 lt Rotwein1 TL Tomatenmark1/8 lt Gemüsebrühe1 TL Butter, kalt1 EL Erdnussöl Zubereitung: Sprossenkohl in Blättchen zupfen, waschen und im Sieb…

Riebelgrieß-Roulade

Ein gut vorzubereitendes vegetarisches Gericht! Schmeckt allen! Zutaten für 4 Personen: Omeletten/Pfannkuchen:150 g Dinkelmehl2 Eier¼ l MilchSalz, Pfeffer, Muskat,frische Kräuter je nach Saison können in den Teig mitverarbeitet werden Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und etwas rasten lassen. In einer mit Teflon beschichteten Pfanne dünne Flädle (Crêpes) herausbacken. Fülle: 80 g Riebelmaisgrieß (sehr…

Mohnstrudel aus Topfenteig

  Zutaten für 2 Strudel:Teig:250 g Topfen10 EL Öl1 Ei oder 2 Eidotter1 Prise Salz120 g Staubzucker7 EL Milch450 g Mehl, glatt1 ½ Päckchen Backpulver Fülle: 200 ml Milch1 Prise Salz150 g Rohrohrzucker 400 g gemahlener Mohn3 EL Rum2 EL Honig1 Prise ZimtZitronenschale 1 Bio-Zitrone1 Glas Powidl1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Zuerst die Mohnfülle zubereiten….

Zucchini-Gemüse-Salat mit Nussdressing

Zutaten für 4 Portionen: 3 Stk. kleine grüne und gelbe Zucchini2 Stk. große Karotten1 Stk. großer roter Paprika oder 2 kleine Spitzpaprika2 Stk. Jungzwiebel150 g gekochte grüne Bohnen3 EL Nüsse nach WahlDressing:65 g Erdnussbutter, cremig2 EL Reis- oder Apfelessig2 EL Sojasauce2 EL Limettensaft1 EL Sesam- oder Walnussöl (Kürbiskernöl ist auch sehr gut)1 kleines Stück Pfefferoni,…

Mirabellen-Senf

Zutaten für 8 Stk. 200 ml Gläschen: 1.000 g Mirabellen-Fruchtfleisch10 EL Weißwein-Essig10 EL Senfpulver250 g Zucker1 TL Salz1 TL Pfeffer Zubereitung: Mirabellen waschen und in einem Topf weich kochen. Anschließend durch die flotte Lotte oder ein Passiersieb drehen. Abwiegen, auf   1.000 g Fruchtfleisch. In einen Topf geben und abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten beifügen und…

Gefüllte Zucchini und Tomaten

Zutaten für 2 Personen:2 Kugelzucchini oder andere2 mittlere Tomaten1 Zwiebel2 Knoblauchzehen250 g gemischtes Hackfleisch1 TL Butterschmalz1 TL Butter1/2 Bund Petersilie oder Kräuter nach Wahl125 ml Suppe oder Brühe oder Wasser1 TL TomatenmarkSalz, Pfeffer, Paprikapulver1 Kugel Mozzarella oder 100 g Reibkäse nach Wahl Zubereitung: Zucchini und Tomaten aufschneiden und aushöhlen, Fruchtfleisch zur Seite geben. Zwiebel schälen,…

Kartoffel-Zucchini-Puffer

Zutaten für 10 Puffer: 250 g Kartoffeln, geschält und auf der groben Raffel gerieben280 g gelbe Zucchini (kleine), auf der groben Raffel gerieben, eingesalzen, sodass sie Wasser ziehen (in ein Sieb geben)100 g geriebenen Bergkäse (würzig) oder Parmesan30 g Semmelbrösel30 g Getreideflocken (oder Haferflocken)2 Eier2 gehäufte EL geschnittene Kräuter der Saison1/2 TL CurcumaSalz, Pfeffer Zubereitung:…

Kartoffel-Piccata mit Speck-Bohnen

Nach einem Rezept von Koch Andreas Geitl für ca. 4 – 6 Personen Kartoffel-Piccata400 g gekochte Kartoffeln (feste Sorte), geschält (am Vortag gekocht)3 Eier60 g würziger Käse, gerieben50 g Mehl50 g Butter1 Msp. Chiliflocken1 EL Kren, frisch gerieben Zubereitung:Eier aufschlagen und mit geriebenem Käse, Chiliflocken und Meerrettich vermengen. Kartoffeln in etwa 1 cm dicke Scheiben…

Lauwarmer Auberginen-Pilz-Gemüse-Salat mit geräuchertem Wels

Zutaten für 2 Personen als Sommer-Hauptspeise: 1 geräucherte Welshälfte (Stadlerhof Mäder)1 Aubergineetwas Knoblauchpulver250 g braune Champignons oder andere Pilze2 Stangen Sellerie2 Frühlingszwiebeln oder Schalotten1 Knoblauchzehe2 Tomaten3 – 4 Stängel Petersilie1 daumengroßes Stück Ingwer1 kleines Stück von einer Chili-SchoteOlivenölweißer Balsamico2 EL Soja-Sauce (optional)Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Auberginen in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, diese etwas…

Donauwelle á la Sigrid

Zutaten für 1 große viereckige Form:Kuchen (zweifärbig):6 Eier230 g Zucker (vorzugsweise Backzucker oder Staubzucker)2 TL Vanilleextrakt1 Tonkabohne, gerieben280 g Butter350 g Mehl2 TL Backpulverfür den eingefärbten Teig 4 – 5 EL Milch1 EL Staubzucker3 gehäufte EL KakaoBelag:2 Gläser entsteinte Weichselkirschen, gut abgetropftCreme:250 g Butter3 EL (gehäuft) Staubzucker1 Vanillepuddingpulver500 ml Milch1/2 Tonkabohne, gerieben1 EL Vanillezucker2 Blatt Gelatine,…

Spaghetti mit Thunfisch und Tomaten

Zutaten für 2 Personen:250 g Pasta (ich habe Mais-Spaghetti genommen – glutenfrei)1 Glas Thunfisch in Olivenöl eingelegt1/2 Zwiebel1-2 Knoblauchzehen 3 Tomaten, gehäuteteinige Stiele PetersilieOlivenöl vom eingelegten ThunfischBasilikum-Pesto Zubereitung:Zwiebel und Knoblauch nach dem Schälen fein würfelig schneiden.Tomaten häuten und ebenfalls in akkurate Würfel schneiden.Petersilie grob hacken.Thunfisch abseihen, das Öl auffangen.In diesem Öl den Zwiebel, Knoblauch und die…

Gefüllte Zucchini mit Quinoagemüse

Zutaten für 2 Personen:1 mittelgroße Zucchini1/2 große Gemüsezwiebel2 Knoblauchzehen1 daumengroßes Stück Ingwer1 cm langes Stück einer Chilischote1 kleine Karotte1/2 grüne und 1/2 rote Paprikaschote (Spitzpaprika)1 Stückchen Lauch10 kleine Cherrytomatendas innen ausgehöhlte Zucchinifleisch8 EL QuinoaGemüsebrüheOlivenölSalz, Pfefferzum Überbacken Mozzarella oder Reibkäse Zubereitung: Quinoa mit Gemüsebrühe ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen.Die Zucchini in ca. 6  cm…

Mohn-Nudeln

Zutaten für 2 Personen: 2 mehlige in der Schale gekochte Kartoffeln1 Ei1 EL weiche Butter3 gehäufte EL griffiges Mehl1 Prise Salzgriffiges Mehl zur Bearbeitung3 EL Butter3 EL Brösel3 EL gemahlenen Mohn1 EL Zucker Zubereitung: Die gekochten Kartoffeln noch warm schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Gut ausdämpfen und auskühlen lassen.Dann mit Ei, Prise Salz, sehr…

Aprikosen-Chutney

Zutaten: 500 g vollreife Marillen 6 Stück getrocknete Marillen150 g Zwiebel150 g brauner Rohrohrzucker70 ml Weißwein50 ml Essig (Weißweinessig, Metessig)1 Chilischote1 – 2 TL Senfkörner (oder 1 TL Senfkörner, 1 TL Senfpulver1 TL Salz2 EL Curry1 EL Kurcuma Zubereitung:  Marillen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und getrocknete Marillen klein würfeln. Die Chilischote entkernen…

Schoko-Kokos-Muffins

Zutaten für ca. 24 Muffins2 Becher Sauerrahm5 Eier1 Becher Zucker1 Vanillezucker1 Becher Kokosette1 1/2  Becher Mehl1 TL Backpulver1/2 Becher Öl1/2 Becher Kakao1 Tafel Schokolade mit etwas Milch (ca. 5 EL) verschmolzen Zubereitung:Förmchen alle gut ausbuttern oder mit Papiermanschetten ausstattenSchokolade mit Milch auf kleiner Flamme in einem Töpfchen erwärmen und gut verrühren.Alle anderen Zutaten zusammenmischen und…

Holunderblüten-Gugl

Zutaten für 1 Form 22 cm Durchmesseroder 4 kleine Gugl 250 g Butter, weich100 g Zucker4 Eier300 g Mehl1 P. Backpulver3/16 lt Holunderblüten-Sirup   Zubereitung: Eier trennen Eiklar zu steifem Schnee schlagen mit einer Prise Salz Butter, Staubzucker und Eigelb cremig rühren und nach und nach Holunderblütensirup  einarbeiten. Mehl mit Backpulver versieben und unter die…

Früchte der Saison Tarte – Aprikosen-Tarte

Zutaten für 1 große Tarteform Durchmesser 32 cm250 g Sauerrahm (1 Becher), in D: Schmand3 EL Sahne120 g Staubzucker3 Eier1 TL Vanille-Extrakt oder 1 P. VanillezuckerSchale 1 Bio-Zitrone220 g Dinkelmehl, weiß1 TL Backpulverca. 700 g Aprikosen (es gehen auch Äpfel, Birnen, Zwetschken, …. usw.)Belag:100 g Butter2 EL Sahne50 g Mandelstifte oder Mandelblättchen (geröstet) Zubereitung:Obst reinigen,…

Marillen-Knödel mit Marillen-Ragout

Zutaten für 6 große Marillenknödel250 g Topfen (Quark)3 EL Dinkelmehl, weiß3 EL Weichweizengrieß1 Prise Salz1 Ei6 große Marillen1/2 Vanilleschote1 großer Schluck Rum (ca. 2 Schnapsgläser)ButterBröselgemahlene Haselnüsse oder MandelnVanillezucker mit Zucker vermischtStaubzucker Ragout:6 große Marillen2 EL Zucker1 TL Vanille-Extrakt1 Bio-Orange Zubereitung: Topfen, Dinkelmehl, Weichweizengrieß, Salz und Ei gut verrühren, in eine Haushaltsfolie als dicke Wurst einwickeln…

Holunderküchle mit Erdbeercreme

Zutaten für 4 Personen:12 Holunderblüten-Dolden 2 Eier 3 gehäufte EL Dinkelmehl1 Prise Salzetwas Milch (sodass es einen sämigen Fritattenteig gibt)Öl zum Ausbacken (ich habe Rapsöl genommen) Zubereitung:Aus Eiern, Salz, Dinkelmehl und Milch einen sämigen Fritattenteig (also etwas dicker als Fritattenteig) herstellen und etwas stehen lassen.Die Holunderblüten gut ausschütteln und von etwaigen Bewohnern befreien.Die Holunderblüten in den Teig…

Holunderblüten-Sirup

3 Liter Wasser 3 kg Zucker 3 Bio-Zitronen 3 Bio-Orangen 40 – 50 Stück Holunderblüten 50 g Zitronensäure   Zubereitung:   Wasser und Zucker aufkochen Lauwarm abkühlen lassen Zitronen und Orangen gut waschen und kleinschneiden Holunderblüten von „Bewohnern“ befreien Alles zusammenmischen und gut verrühren Zugedeckt ca. 2 – 3 Tage stehen lassen Hin und wieder…

Zu gut für die Tonne!

Resteküche de Luxe WANN: Samstag, 15. Juni 2019, 11 bis 15 Uhr WO: Restaurant Kulturhaus Dornbirn, Rathausplatz 1 KOSTEN: 35€ pro Person Sigrid Gasser, Bloggerin von „laendlekitchen.at“, zaubert ein raffiniertes Menü aus Resten. Neben dem Genuss der Speisen gibt es viele Tipps und die Rezepte zum Mitnehmen. Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung: info@offener-kuehlschrank.at PDF / Download

Giersch-Strudel mit Schafkäse und Pinienkernen

Zutaten für einen Strudel:eine große Schüssel voll Gierschblätter1 große Zwiebel2 Knoblauchzehen1/2 TL SalzMuskatnuss, Pfeffer1 EL Butterschmalz150 g Schafkäse1 Hand voll Pinienkerne, geröstet1 Blätterteig oder Teig nach Wahl1 kleines Ei zum Bestreichen des Strudels Zubereitung:Gierschblätter mit kaltem Wasser gut abspülen und abtropfen lassen.Kurz im Salzwasser blanchieren. Wenn man etwas Natron (1 Messerpitze) zufügt, bleibt er schön…

Rahmgurke

1 große oder 2 kleine Feldgurken (keine Schlangen- oder Glashausgurken!)1 – 2 Zehen Knoblauch1 TL Salz1/2 Becher Sauerrahm (D: Schmand)Deko: Pfeffer grob gemahlen oder Paprikapulver Zubereitung:Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne sauber mit einem Löffel ausschaben.Dann dünn hobeln und mit dem Salz bestreuen und gut vermischen.Mindestens 1/2 Stunde stehen lassen.Sauerrahm mit gepresstem Knoblauch vermischen.Gurkenscheiben…

Spargel-Cordon-Bleu

Zutaten für 4 Personen:8 Stück Solospargel 8 Scheiben Schinken8 Scheiben GoudaEier, Salz, PfefferMehl und BröselRapsöl mit Butterschmalz vermischt zum Herausbacken Kleine gekochte Kartoffeln (pro Person 3 – 4 Stück)Petersilie, Butterschmalz, Salz Zubereitung: Den Spargel schälen und an die Länge des Schinkens anpassen Schinkenscheiben auf die Arbeitsfläche legen, darauf zwei Scheiben Goudakäse darin eine Stange Spargel…

Hacklöable im Schpeackmantl

Übersetzung: Hacklaibchen (Frikadellen) im Speckmantel Zutaten für 4 Personen:500 g Hackfleisch (Kalb und Rind gemischt)300 g Leberkäsbrät (Wurstbrät)16 Scheiben leicht überräucherter Bauchspeck 1 großes Ei2 EL Brotbrösel2 EL Petersilie1 große Zwiebel, fein gehackt2 Knoblauchzehen1 TL geschroteter Chili oder 1 frische Chili, entkernt und fein geschnitten2 TL ButterschmalzKEIN SALZ!!!! Durch das Brät und den Speck ist…

Speck-Brät-Röllchen mit Sibirischer Kohlfüllung

Zutaten für 4 Personen:250 g Brät8 Scheiben nur leicht überräucherter Bauchspeckeinige blanchierte Blätter Sibirischer Kohl1 KarotteFür die Sauce:1 EL Pflaumensauce100 ml Portwein100 ml Gemüsebrühe1 kleiner Schluck SahneGemüse:übrige Kohlblätterübrige Karottenstifte in Würfel geschnitten1/2 Zwiebel1 Prise Salz1 TL Zucker1 Schluck Gemüsebrühe Zubereitung:Kohl in Salzwasser, dem eine Messerspitze Natron beigefügt wird einmal aufkochen lassen und dann im Eiswasser…

Spargel mit Sauce Hollandaise und Rösti

Zurzeit gibt es nur Kartoffeln, die von weit her gekarrt werden (z. B. aus Ägypten usw.), deshalb wählte ich als Beilage zum Spargel Rösti, das sich aus noch gelagerten Kartoffeln vom Vorjahr machen lässt Rösti: 8 mittelgroße Kartoffeln, fest kochende Sorte 1 große Zwiebel Salz, Pfeffer 2 EL Butterschmalzgroße beschichtete Pfanne Sauce Hollandaise: 250 g…

Zopf-Rest Küchlein

Haben Sie noch einen alten Zopfrest herumkugeln? Zu schade, um in die Tonne zu geben! Motzen Sie ihn auf und machen ein neues Gebäck daraus. Hier ist eine Anregung dazu! Zutaten für 1 Muffin-Blech:250 – 300 g altbackener Zopf, Zopfbrot2 Eier230 ml Milch2 EL Zucker1 TL Orangen- oder Zitronenschale2 überreife BananenRosinen optional, falls nicht schon…

Sibirisches Kohl-Karottengemüse mit Kabeljau im Bierteig

Zutaten für 2 Personen:1 große oder 2 kleinere Karotten, in kleine Würfel geschnitten1/2 Zwiebel1 TL Butterschmalz1 kleiner Schuss GemüsebrüheSalz, Pfeffer, Muskatca 2 Blätter sibirischer Kohl, in kleine Teile zerpflückt1 großes Kabeljaufilet für die Lake des Kabeljau: 1 EL Salz, 1 EL Zucker, 200 ml Wasserfür den Bierteig:3 gehäufte EL Dinkelmehl1 Prise Salz1 Eiso viel Bier…

Kartoffel-Lauch-Gratin

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeisefür eine hitzebeständige Form von ca. 21 x 16 cm 6 mittelgroße gekochte Kartoffeln1/2 Stange Lauch1 grüner Paprika1 roter Paprika1/2 Gemüsezwiebel1 KnoblauchzeheSalz, Pfeffer1 EL Olivenöl zum Andünsten den Gemüsesca. 5 EL Gemüsebrühe1 TL Butter zum Ausbuttern der Auflaufform1 Creme fraiche1 Ei150 g geriebenen Käse nach Wahl Zubereitung:Kartoffeln mit der Schale kochen (am besten am Vortag),…

Spargel – im Backofen gedünstet

Zutaten für 2 Personen:500 g Spargel, weiß oder grün2 EL Butter, weich1/2 TL Salz1 EL gestrichen Staubzucker (wenn möglich mit Vanille angereichert)1/2 TL Orangen- oder Zitronenschale einer BiofruchtBackpapier Zubereitung:Backpapier mit 1 EL Butter einstreichen, die Hälfte des Salzes, den Vanille-Staubzucker sowie die Orangen- oder Zitronenschale darüberstreuen.Spargel kalt abspülen, schälen und die Enden abschneiden und nebeneinander auf die bebutterte…

Hefezopfteig – Osternest

Zutaten: 1 kg Weizenmehl, Type 700 oder 480 (D: 550)100 g Zucker1 Prise Salz120 g Butter, weich500 ml Flüssigkeit, davon ein Drittel Milch, zwei Drittel Wasser(eventuell muss Flüssigkeit nachjustiert werden, jedes Mehl verhält sich in der Verarbeitung anders)Ich gebe gerne zur Flüssigkeit 1 – 2 EL Joghurt dazu1 Würfel HefeSchale einer Bio-Zitrone (oder Orange) oder…

Nussteig-Apfelkuchen

ohne Mehl, ohne Eier, aus der ayurvedischen Küche Zutaten für eine Form mit 23 cm Durchmesser Nussteig:100 g Mandeln, ganz100 g Haselnüsse2 EL Nussbutter, flüssig15 Datteln, entsteint1 Prise Zimt1 Prise Salz Füllung:6 Äpfel1 Bio-Zitrone, Schale und Saft2 EL Honig oder Ahornsirup1 EL Nussbutter, flüssig1 TL Vanilleextrakt1 TL Zimt1 Msp. Kardamom Zum Bestreuen: 3 EL geröstete gehobelte Mandelblättchen Zubereitung: Nüsse in einer beschichteten…

Brot ohne Kohlenhydrate aus Samen und Nüssen

Zutaten für 1 große oder 2 kleine Kastenformen:5 Eier1 TL Salz2 EL Rapsöl100 g Kürbiskerne, ganz100 g Sonnenblumenkerne50 g Leinsamen, geschrotet50 g Walnüsse, ganz50 g Mandelmehl oder gemahlene Mandeln100 g Haselnüsse, ganz50 g Chinoa in 150 ml Gemüsebrühe gekocht Zubereitung:Chinoa in 150 ml Gemüsebrühe ca. 15 Minuten leise köcheln lassen.Abseihen und etwas auskühlen lassen.Die Eier mit Salz und Öl verquirlen.Alle Samen und…